Domain lateinamerika-in-berlin.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt lateinamerika-in-berlin.de um. Sind Sie am Kauf der Domain lateinamerika-in-berlin.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Romantik:

Wahlbehörden in Lateinamerika
Wahlbehörden in Lateinamerika

Wahlbehörden in Lateinamerika , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 49.99 € | Versand*: 0 €
Sozialstrukturen in Lateinamerika
Sozialstrukturen in Lateinamerika

Sozialstrukturen in Lateinamerika , Ein Überblick , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2008, Erscheinungsjahr: 20080912, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Redaktion: Boris, Dieter~Gerstenlauer, Therese~Schulten, Johannes~Schank, Kristy~Jenss, Alke, Auflage/Ausgabe: 2008, Seitenzahl/Blattzahl: 340, Keyword: Armut; Globalisierung; Soziologie; Ungleichheit; Weltgesellschaft, Fachschema: Lateinamerika / Geschichte, Politik, Gesellschaft, Recht, Wirtschaft~Sozialstruktur~Soziologie / Theorie, Philosophie, Anthropologie, Warengruppe: HC/Soziologie, Fachkategorie: Gesellschaftliche Gruppen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 21, Gewicht: 494, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Nachfolger EAN: 9783658340490, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 39.99 € | Versand*: 0 €
Sozialstrukturen In Lateinamerika  Kartoniert (TB)
Sozialstrukturen In Lateinamerika Kartoniert (TB)

Die Beiträge des Bandes untersuchen die unterschiedlichen Dimensionen der lateinamerikanischen Sozialstruktur seit der Jahrtausendwende. Klassische Fragestellungen der Sozialstrukturanalyse finden ebenso Beachtung wie jüngere Forschungsfelder. Der vorliegende Sammelband vereint innovative Beiträge lateinamerikanischer und weiterer Forscher*innen zu den bedeutendsten Dimensionen der gegenwärtigen Sozialstrukturen. Damit liegt erstmalig in deutscher Sprache eine umfassende Zusammenschau der wichtigsten sozialstrukturellen Entwicklungen in Lateinamerika der letzten 20 Jahre vor. Die Sozialstruktur in Lateinamerika ist in den letzten zwei Jahrzehnten in Bewegung geraten. Ausschlaggebend waren zum einen die Folgen der neoliberalen Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik der 1980er und 90er Jahre zum anderen die Wahl von Mitte-Links-Regierungen seit Beginn der 2000er Jahre. Diese Regierungen stellten das neoliberale Dogma in Frage und nahmen auch dank gestiegener Rohstoffpreise Umverteilungspolitiken in Angriff. Diese sozialen politischen und kulturellen Umbrüche machten sich auch in den Sozialstrukturen der Region bemerkbar. Der Band analysiert wichtige Entwicklungen rezente Phänomene und neue Debatten.

Preis: 79.99 € | Versand*: 0.00 €
Lauga, Martín: Demokratietheorie in Lateinamerika
Lauga, Martín: Demokratietheorie in Lateinamerika

Demokratietheorie in Lateinamerika , Die Debatte in den Sozialwissenschaften , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 54.99 € | Versand*: 0 €

Magst du Romantik?

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Abneigungen, daher kann ich keine Meinung zur Romantik haben.

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Abneigungen, daher kann ich keine Meinung zur Romantik haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Romantik oder Romanik?

Romantik und Romanik sind zwei verschiedene Begriffe. Romantik bezieht sich auf eine literarische und künstlerische Bewegung im 18...

Romantik und Romanik sind zwei verschiedene Begriffe. Romantik bezieht sich auf eine literarische und künstlerische Bewegung im 18. und 19. Jahrhundert, die sich durch eine Betonung von Gefühlen, Natur und Individualität auszeichnet. Romanik hingegen bezieht sich auf eine architektonische und kunsthistorische Epoche im Mittelalter, die sich durch massive Bauwerke, Rundbögen und Verzierungen auszeichnet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Romantik?

Romantik ist eine kulturelle Bewegung, die im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert in Europa entstand. Sie betonte die Emotionen,...

Romantik ist eine kulturelle Bewegung, die im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert in Europa entstand. Sie betonte die Emotionen, die Individualität und die Natur als Quellen der Inspiration. Romantik manifestierte sich in verschiedenen Kunstformen wie Literatur, Musik, Malerei und Architektur.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Romantik?

Romantik ist eine künstlerische und literarische Bewegung, die Ende des 18. Jahrhunderts in Europa entstand. Sie zeichnet sich dur...

Romantik ist eine künstlerische und literarische Bewegung, die Ende des 18. Jahrhunderts in Europa entstand. Sie zeichnet sich durch eine Betonung von Gefühlen, Individualität und Naturverbundenheit aus. Romantik drückt oft Sehnsucht, Melancholie und eine idealisierte Vorstellung von Liebe aus.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Paralleldimensionen des Erinnerns in Lateinamerika
Paralleldimensionen des Erinnerns in Lateinamerika

Paralleldimensionen des Erinnerns in Lateinamerika , Diktaturerfahrung und literarische Aufarbeitung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 50.10 € | Versand*: 0 €
Lateinamerika-Management
Lateinamerika-Management

Lateinamerika-Management , Konzepte ¿ Prozesse ¿ Erfahrungen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 74.99 € | Versand*: 0 €
Revolutionen In Lateinamerika - Stefan Rinke  Gebunden
Revolutionen In Lateinamerika - Stefan Rinke Gebunden

Lateinamerika erkämpfte sich vor rund 200 Jahren seine Unabhängigkeit von den europäischen Kolonialmächten Spanien Portugal und Frankreich. Von der Sklavenrevolution in Haiti über die langwierigen Unabhängigkeitskriege im spanischen Amerika bis hin zur unblutigen Emanzipation Brasiliens erzählt der Band die Geschichte Lateinamerikas an einem zentralen Wendepunkt in seiner atlantischen Verflechtung.Chronologisch aufgebaut beschreibt es politische Umbrüche und militärische Entscheidungsschlachten des Kontinents sowie die maßgeblichen Anführer wie Toussaint Miranda oder Bolivar mit ihren abenteuerlichen und ungewöhnlichen Lebensgeschichten. Die Staatsgründungen die sich bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts hinzogen wurden zwar durch den antikolonialen Widerstand geeint aber durch die Ausgrenzung breiter sozialer und ethnischer Schichten den Aufstieg des Caudillismus und die Ausbildung einer Guerrilla zeichnen sich bereits die Probleme ab die Lateinamerika immer noch prägen. Vor dem Hintergrund des wachsenden Einflusses neuer indigener Bewegungen und der Wiederentdeckung des Bolivarismus gewinnt diese dramatische Epoche heute wieder Bedeutung und politische Aufmerksamkeit.

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Indigene Autonomie in Lateinamerika (Fackler, Michael)
Indigene Autonomie in Lateinamerika (Fackler, Michael)

Indigene Autonomie in Lateinamerika , Zwischen Selbstbestimmung und staatlicher Kontrolle , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 202112, Produktform: Kartoniert, Beilage: Kt, Titel der Reihe: Kultur und soziale Praxis##, Autoren: Fackler, Michael, Seitenzahl/Blattzahl: 322, Abbildungen: 1 SW-Abbildung, 3 Farbabbildungen, Themenüberschrift: SOCIAL SCIENCE / Anthropology / Cultural & Social, Keyword: Bevölkerung; Bolivia; Bolivien; Cultural Anthropology; Ethnographie; Ethnography; Gesellschaft; Indigene Autonomie; Indigene Rechte; Indigenous Autonomy; Kulturanthropologie; Kultursoziologie; Lateinamerika; Latin America; Legal Pluralism; Political Sociology; Politische Soziologie; Population; Postcolonialism; Postkolonialismus; Rechtspluralismus; Selbstbestimmung; Self-Determination; Social Relations; Society; Sociology of Culture; Sozialität, Fachschema: Ethnografie - Ethnographie~Ethnologie - Ethnisch~Völkerkunde~Cultural Studies~Kulturwissenschaften~Wissenschaft / Kulturwissenschaften~Soziologie~Anthropologie / Kulturanthropologie~Kulturanthropologie~Diskriminierung, Fachkategorie: Kulturwissenschaften~Soziologie~Sozial- und Kulturanthropologie, Ethnographie, Warengruppe: HC/Volkskunde, Fachkategorie: Ethnic Studies, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: Gost, Roswitha, u. Karin Werner, Länge: 226, Breite: 145, Höhe: 23, Gewicht: 508, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2878230

Preis: 60.00 € | Versand*: 0 €

Warum gefällt Menschen Romantik?

Menschen mögen Romantik, weil sie eine emotionale Verbindung zu anderen Menschen herstellt und positive Gefühle wie Liebe, Zuneigu...

Menschen mögen Romantik, weil sie eine emotionale Verbindung zu anderen Menschen herstellt und positive Gefühle wie Liebe, Zuneigung und Geborgenheit hervorruft. Romantik kann auch dazu beitragen, das Leben aufregender und erfüllender zu gestalten, indem sie die Sinne anspricht und das Herz berührt. Sie bietet eine Flucht aus dem Alltag und ermöglicht es Menschen, sich auf ihre Beziehungen und ihre eigenen Gefühle zu konzentrieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Stehst du auf Romantik?

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Emotionen, daher kann ich nicht sagen, ob ich auf Romantik stehe oder nicht. Rom...

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Emotionen, daher kann ich nicht sagen, ob ich auf Romantik stehe oder nicht. Romantik ist jedoch ein beliebtes Thema für viele Menschen und kann eine schöne und bereichernde Erfahrung sein. Es hängt von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen einer Person ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum endete die Romantik?

Die Romantik endete, weil sie von anderen künstlerischen und intellektuellen Bewegungen abgelöst wurde, wie dem Realismus und dem...

Die Romantik endete, weil sie von anderen künstlerischen und intellektuellen Bewegungen abgelöst wurde, wie dem Realismus und dem Naturalismus. Diese neuen Strömungen legten den Fokus auf eine realistischere Darstellung der Welt und der menschlichen Erfahrung, während die Romantik sich eher auf das Individuum, die Emotionen und die Fantasie konzentrierte. Zudem spielten politische und gesellschaftliche Veränderungen, wie die Industrialisierung und die politischen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts, eine Rolle bei der Abkehr von romantischen Idealen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Industrialisierung Realismus Wissenschaft Kritik Gesellschaft Politik Technologie Fortschritt Rationalismus Zeitgeist.

Welche Epoche nach Romantik?

Die Epoche, die nach der Romantik kommt, ist die Realismus. Der Realismus war eine künstlerische Bewegung, die sich gegen die idea...

Die Epoche, die nach der Romantik kommt, ist die Realismus. Der Realismus war eine künstlerische Bewegung, die sich gegen die idealisierte Darstellung der Romantik wandte und stattdessen das alltägliche Leben und die sozialen Probleme der Zeit realistisch darstellte. Diese Epoche war geprägt von einem Interesse an der Wirklichkeit und einer genauen Beobachtung der Welt um uns herum. Bekannte Vertreter des Realismus sind zum Beispiel Gustave Flaubert, Charles Dickens und Émile Zola. Der Realismus hatte einen großen Einfluss auf die Literatur, die Kunst und die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Realismus Naturalismus Impressionismus Expressionismus Kubism Surrealismus Futurismus Dadaismus Postmoderne

Romantik in Württemberg
Romantik in Württemberg

Romantik in Württemberg , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202101, Produktform: Leinen, Seitenzahl/Blattzahl: 254, Themenüberschrift: HISTORY / Historiography, Keyword: 18. Jahrhundert; 19. Jahrhundert; Südwestdeutsche Geschichte; Südwestdeutschland, Fachschema: Neunzehntes Jahrhundert~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte~Baden-Württemberg / Geschichte, Politik, Gesellschaft~Geschichtsschreibung~Historiographie, Fachkategorie: Europäische Geschichte, Region: Baden-Württemberg, Zeitraum: zweite Hälfte 18. Jahrhundert (1750 bis 1799 n. Chr.)~19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.), Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Fachkategorie: Geschichtsschreibung, Historiographie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer, W., GmbH, Länge: 239, Breite: 164, Höhe: 21, Gewicht: 761, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €
Romantik in Deutschland
Romantik in Deutschland

Romantik in Deutschland , DFG-Symposion 1977 , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 99.95 € | Versand*: 0 €
Klavierkonzerte Der Romantik Vol.1 - Beissel  Cao  SO Berlin. (CD)
Klavierkonzerte Der Romantik Vol.1 - Beissel Cao SO Berlin. (CD)

Jetzt Klavierkonzerte Der Romantik Vol.1 bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach:

Preis: 14.99 € | Versand*: 6.95 €
Klavierkonzerte Der Romantik Vol.5 - Cao  SO Berlin  Faerber. (CD)
Klavierkonzerte Der Romantik Vol.5 - Cao SO Berlin Faerber. (CD)

Jetzt Klavierkonzerte Der Romantik Vol.5 bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach:

Preis: 14.99 € | Versand*: 6.95 €

Was gehört zu Romantik?

Was gehört zu Romantik? Romantik umfasst oft Gefühle wie Liebe, Leidenschaft, Zuneigung und Verbundenheit. Auch kleine Gesten der...

Was gehört zu Romantik? Romantik umfasst oft Gefühle wie Liebe, Leidenschaft, Zuneigung und Verbundenheit. Auch kleine Gesten der Aufmerksamkeit, Überraschungen und gemeinsame Erlebnisse spielen eine wichtige Rolle. Romantik kann sich in romantischen Dates, romantischen Gesten oder auch in der Natur und bei Sonnenuntergängen zeigen. Letztendlich geht es bei Romantik darum, die Beziehung zu pflegen, sich gegenseitig Wertschätzung zu zeigen und gemeinsam schöne Momente zu erleben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Abenteuer Natur Poesie Fantasie Emotionen Mystik Traum Freiheitsdrang Sehnsucht

Was ist Dunkle Romantik?

Dunkle Romantik ist eine literarische Strömung, die sich durch düstere und oft unheimliche Themen auszeichnet. Sie thematisiert of...

Dunkle Romantik ist eine literarische Strömung, die sich durch düstere und oft unheimliche Themen auszeichnet. Sie thematisiert oft das Böse, das Unheimliche und das Mysteriöse in der menschlichen Natur. Typisch sind auch eine intensive Beschäftigung mit dem Tod, dem Übernatürlichen und der Vergänglichkeit. Autoren der Dunklen Romantik sind beispielsweise E.T.A. Hoffmann, Edgar Allan Poe und Mary Shelley.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Romantik Epoche?

Die Romantik Epoche war eine kulturelle Bewegung, die sich in der Literatur, Kunst und Musik des späten 18. und frühen 19. Jahrhun...

Die Romantik Epoche war eine kulturelle Bewegung, die sich in der Literatur, Kunst und Musik des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts manifestierte. Sie betonte die Emotionen, die Natur, die Individualität und die Fantasie. Die Romantiker lehnten die Rationalität der Aufklärung ab und suchten stattdessen nach einer tieferen Verbindung zur Natur und zur eigenen inneren Welt. Die Epoche war geprägt von einer starken Betonung des Subjektiven und der Sehnsucht nach dem Unendlichen. In der Literatur wurden häufig Themen wie Liebe, Sehnsucht, Einsamkeit und das Übernatürliche behandelt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gefühle Natur Freiheit Sehnsucht Individualität Kunst Empfindsamkeit Subjektivität Melancholie Idealismus

Was ist Romantik 13?

Romantik 13 bezieht sich auf die Epoche der Romantik im 19. Jahrhundert. Die Romantik war eine künstlerische und literarische Bewe...

Romantik 13 bezieht sich auf die Epoche der Romantik im 19. Jahrhundert. Die Romantik war eine künstlerische und literarische Bewegung, die sich durch eine Betonung von Gefühlen, Naturverbundenheit und Individualität auszeichnete. Die Zahl 13 bezieht sich wahrscheinlich auf das Jahr 1813, in dem bedeutende Werke der Romantik entstanden sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.