Angebote zu "Alexander" (17 Treffer)

Landreformen in Lateinamerika als eBook Downloa...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Landreformen in Lateinamerika:1. Auflage Alexander Perez Carmona

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Präsidentialismus in Lateinamerika als eBook Do...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Präsidentialismus in Lateinamerika:Struktur, Merkmale und Defizite am Beispiel Argentiniens Alexander Boettcher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Alexander von Humboldt in Franken
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch seine Expedition in die lateinamerikanischen Tropen erlangte Alexander von Humboldt Weltruhm. Die Jahre davor verbrachte er zum größten Teil in Franken. Dort engagierte er sich von Sommer 1792 bis Frühjahr 1797 für den Bergbau und brachte ihn zu einer neuen, letzten Blüte. In Franken schuf Humboldt auch die Grundlagen für sein wissenschaftliches Lebenswerk. Während seiner Expeditionen durch Lateinamerika, Russland und Sibirien und auch in seinem großen Alterswerk Kosmos nahm er oft auf seine fränkischen Jahre Bezug. An diese Gegend, so schreibt er, seien ´die frohesten Erinnerungen meines Jugendalters geknüpft´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Abenteuerliche Reise am Orinoko, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 25. Juni 1799 schifft sich Alexander von Humboldt auf seine legendäre Reise nach Lateinamerika ein. Er war aufgebrochen, um einen bis dahin noch weitgehend unbekannten Kontinent zu erforschen. Der erst 29-jährige Universalgelehrte will die Geheimnisse des Dschungels und der Tropenflüsse vor Ort erkunden. Wissenschaftliche Studien, die nur in Akademien stattfinden, befriedigen ihn nicht mehr. Er wagt eine gefährliche Reise ins Ungewisse. Auszüge aus Briefen und Tagebucheintragungen liefern einen faszinierenden Einblick in das Leben des Forschers und seine Überzeugungen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Lutz Blochberger, Christoph Gareisen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/000296/bk_edel_000296_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Ansichten der Natur
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alexander von Humboldt (1769-1859) nannte es ein ´´Lieblingswerk´´ - seine Ansichten der Natur. Zurückgekehrt von der sensationellen Forschungsreise durch Lateinamerika, schildert der Weitgereiste seine noch frischen Eindrücke. Verfasst hat Alexander von Humboldt keine Faktensammlung, sondern einen grandiosen Überblick über Ströme, Urwälder, Vulkane, Bodenschätze, Klima, Bio- und Geologie, Lebensweise und Wirtschaft der Einwohner des Kontinents. Und wie immer geht es ihm dabei um das lebendige Zusammenwirken aller Kräfte der Natur und der Kultur. Von seiner Fähigkeit zur Synthese, die der modernen Wissenschaft weitgehend abhandengekommen ist, können wir heute nur träumen. In der ANDEREN BIBLIOTHEK sind von Alexander von Humboldt Ansichten der ´´Kordilleren und Monumente der eingeborenen Völker Amerikas´´ und sein Hauptwerk ´´Kosmos´´ erschienen. 2017 veröffentlichte die ANDERE BIBLIOTHEK das biographische Porträt ´´Mein vielbewegtes Leben´´, präsentiert von Frank Holl.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Kosmos - Entwurf einer physischen Weltbeschreibung
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich übergebe am späten Abend eines vielbewegten Lebens dem deutschen Publikum ein Werk, dessen Bild in unbestimmten Umrissen mir fast ein halbes Jahrhundert lang vor der Seele schwebte. In manchen Stimmungen habe ich dieses Werk für unausführbar gehalten und bin, wenn ich es aufgegeben, wieder zu demselben zurückgekehrt. Wenn durch äußere Lebensverhältnisse und durch einen unwiderstehlichen Drang nach verschiedenartigem Wissen ich veranlasst worden bin, mich mehrere Jahre und scheinbar ausschließlich mit einzelnen Disziplinen: mit beschreibender Botanik, mit Geognosie, Chemie, astronomischen Ortsbestimmungen und Erdmagnetismus als Vorbereitung zu einer großen Reiseexpedition zu beschäftigen, so war doch immer der eigentliche Zweck des Erlernens ein höherer. Was mir den Hauptantrieb gewährte, war das Bestreben, die Erscheinungen der körperlichen Dinge in ihrem allgemeinen Zusammenhange, die Natur als ein durch innere Kräfte bewegtes und belebtes Ganzes aufzufassen. Alexander von Humboldt (1769 bis 1859) war ein deutscher Naturforscher. Seine Forschungsreisen führten ihn nach Lateinamerika, Nordamerika sowie nach Zentralasien. Wissenschaftliche Studien betrieb er unter anderem in den Bereichen Physik, Chemie, Geologie, Mineralogie, Vulkanologie, Botanik, Zoologie, Klimatologie, Ozeanographie und Astronomie. Auch zu Fragen der Wirtschaftsgeographie, der Ethnologie und der Demographie führte er Studien und Beobachtungen durch. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Die gesammelten Werke von Alexander von Humboldt geben viele seiner Schriften wieder und sind ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1889. Der vorliegende erste Band beinhaltet den ersten Teil seines bekannten Werks ´´Kosmos - Entwurf einer physischen Weltbeschreibung´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
BMW Group Werk San Luis Potosí
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Eröffnung des neuen Werks in Mexiko erweitert die BMW Group ihr globales Produktionsnetzwerk um ein weiteres zentrales Element und hebt die Präsenz des Unternehmens in Lateinamerika auf ein neues Niveau. Gleichzeitig ist das neue Werk in San Luis Potosí eine State-of-the-Art-Produktionsstätte und setzt neue Maßstäbe in Bezug auf innovative Produktionstechnologie und Effizienz. Dieses Buch erzählt die Geschichte des Werksaufbaus, blickt hinter die Kulissen und zeigt die vielen persönlichen Geschichten dahinter. Die Mischung aus Wirtschafsjournalismus, Storytelling und hochwertiger visueller Dokumentation erschafft ein einzigartiges Inspirationsbuch für gegenwärtige und zukünftige Stakeholder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.05.2019
Zum Angebot
´´Mein vielbewegtes Leben´´. Ein biographisches...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Humboldt überschüttet uns mit geistigen Schätzen.´´ Johann Wolfgang von Goethe Er ist die herausragende Person des Geisteslebens des 18. und 19. Jahrhunderts, von seinen Erkenntnissen zehren wir bis heute: Alexander von Humboldts Errungenschaften auf dem Gebiet der Naturwissenschaften sind das Ergebnis seiner unzähligen Entdeckungsreisen. Frank Holl führt uns durch ein rastloses, ´´vielbewegtes Leben´´. Ob Physik, Zoologie, Botanik, Ethnologie, Geologie, Mineralogie oder Astronomie - Alexander von Humboldts Werk umfasste alle bekannten Bereiche der Naturwissenschaft und bildete die Grundlage neuer Disziplinen. Universal gelehrt wurde er vor allem durch seine Reisen, die ihn gleichermaßen nach Lateinamerika sowie quer durch Russland und Sibirien führten; die dort gewonnenen Einsichten über klimatische Zusammenhänge und die geologische Gestalt der Erde gingen ein in sein Lebenswerk: Kosmos - Entwurf einer physischen Weltbeschreibung. Sein Forscherwissen ist das Ergebnis eines Lebensin Bewegung, das Frank Holl in seinem biographischen Porträt nachzeichnet. Der Band ist eine komplett neu gestaltete, völlig überarbeitete und um 100 Seiten und 70 Abbildungen erweiterte Neuausgabe des Werkes aus dem Jahr 2009.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ansichten der Kordilleren und Monumente der ein...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese große Erzählung zeigt Humboldt auf der Höhe seiner Möglichkeiten als Entdeckungsreisender, Naturwissenschaftler, Historiker und Anthropologe. Sie umfaßt nicht nur die Landschaften und die Pflanzenwelt Lateinamerikas, sondern auch Rituale und Menschenopfer, Mythen und Kalendersysteme, Schmuck und Kleidung, Architektur und Kunst, Eroberungszüge und Völkerwanderungen sowie die Grausamkeiten der Spanier und die Vernichtung der indigenen Reiche. Humboldts Werk sprengt die Grenzen und die Perspektiven jeder Einzeldisziplin. Als einer der ersten hat er erkannt, daß die altamerikanischen Kulturen ebenso zum Erbe der Menschheit gehören wie die der Ägypter, der Inder, der Griechen und der Römer. Mit seiner sprachlichen Originalität und dem Reichtum seiner Illustrationen lädt dieser Band zum Besuch eines imaginären Museums ein, in dem Bilder und Texte einander beleuchten. Humboldts Ansichten gehen nicht nur die Wissenschaft an. Jeder, der Lateinamerika kennt und liebt, wird hier auf seine Kosten kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot