Angebote zu "Anden" (76 Treffer)

Wildes Lateinamerika (Venezuela, Amazonien, Pan...
12,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Wildes Lateinamerika (Venezuela, Amazonien, Pan...
0,78 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Wildes Lateinamerika - Die komplette Serie (Ven...
0,72 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Die Drogenpolitik der USA in den Anden am Beisp...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Drogenpolitik der USA in den Anden am Beispiel Kolumbiens - Nur eine zeitgemäße Form des US-Imperialismus in Lateinamerika?:1. Auflage Christopher Schwarzkopf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Wildes Lateinamerika (2 Discs)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem südamerikanischen Kontinent leben etwa ein Drittel aller Tier- und Pflanzenarten der Erde. Die 5-teilige Dokumentationsreihe stellt die faszinierenden Regionen Lateinamerikas in spektakulären Aufnahmen vor. Neben der exotischen Flora und Fauna zeigen die Filmemacher aber auch den Alltag der hier lebenden indigenen Völker, die versuchen, sich ihre traditionelle Lebensweise zu bewahren.Die komplette Serie in fünf Teilen:1. Die Anden2. Amazonien3. Venezuela4. Patagonien5. Das Pantanal

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wildes Lateinamerika (2 Discs)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem südamerikanischen Kontinent leben etwa ein Drittel aller Tier- und Pflanzenarten der Erde. Die 5-teilige Dokumentationsreihe stellt die faszinierenden Regionen Lateinamerikas in spektakulären Aufnahmen vor. Neben der exotischen Flora und Fauna zeigen die Filmemacher aber auch den Alltag der hier lebenden indigenen Völker, die versuchen, sich ihre traditionelle Lebensweise zu bewahren.Die komplette Serie in fünf Teilen:1. Die Anden2. Amazonien3. Venezuela4. Patagonien5. Das Pantanal

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wilde Anden
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geboren aus vulkanischem Feuer sind die Anden das längste Gebirge der Welt. Über 7.000 Kilometer erstreckt sich die Berglandschaft entlang der gesamten Westküste Südamerikas, die höchsten Gipfel erreichen fast 7.000 Meter. Die Anden beheimaten eine unglaubliche Vielzahl unterschiedlichster Lebensräume, von den tropischen Nebelwäldern im Norden bis hin zu den riesigen Eisfeldern Patagoniens im Süden.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Die Macht ergreifen, um die Welt zu ändern?
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Dauerkrise der Maduro-Regierung in Venezuela und der Wahlsieg des Rechtsextremisten Bolsonaro in Brasilien sind die deutlichsten Hinweise darauf, dass der Zyklus der fortschrittlichen Regierungen in Lateinamerika an ein Ende gelangt ist. Decio Machado und Raúl Zibechi ziehen Bilanz und analysieren die Politik der Linksregierungen insbesondere in Bolivien, Ecuador und Venezuela. Sie zeigen die Grenzen, Schwächen und Widersprüche des ´´Progressismo´´ auf und erörtern, inwiefern sich neue Klassenverhältnisse herausgebildet haben. Zudem fragen sie, welche alternativen Wege zur emanzipatorischen Transformation es geben könnte, wobei sie von der Zentralität popularer Bewegungen ausgehen. Das Buch bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Geschichte Lateinamerikas, zugleich liefert es einen wichtigen Beitrag zu linken Strategiedebatten. - Übersetzt und mit einem Nachwort von Raul Zelik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die letzten Aktionen des KGB
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nikolai Sergejewitsch Leonow gewährt tiefen Einblick in die Funktionsweisen des KGB, von den 1960er Jahren an bis zu seinem offiziellen Ende nach 1991, und beschreibt seinen persönlichen Werdegang im Dienst. Aufgrund seiner guten Sprachkenntnisse lernte er in den 1960er Jahren Fidel Castro bei dessen Besuchen in der Sowjetunion kennen und wurde sein persönlicher Dolmetscher. Später nahm er an etlichen Operationen in Lateinamerika teil, unter anderem war er in Panama bei Staatschef Manuel Noriega zu Gast, als dieser von den USA gestürzt und in die Vereinigten Staaten gebracht wurde. Im KGB selbst stieg Leonow beständig auf und bekleidete lange und bis zum Ende des Dienstes das einflussreiche Amt des Chefs des Analyse- und Lagezentrums. Als solcher hatte er in den letzten Jahren des KGB privilegierten Einblick in dessen Vorhaben und Aktionen und berichtet davon mit dem Wissen des Insiders. Doch nicht nur geheimdienstliche Operationen präsentiert Leonow: Immer wieder betrachtet er kritisch das Handeln beziehungsweise Unterlassen der politisch Verantwortlichen in Moskau. Eindrucksvoll beschreibt er die Agonie der Niedergangsphase und wie die Verbündeten, so auch die DDR, politisch ´´verkauft´´ wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot