Angebote zu "Bildung" (3 Treffer)

Abenteuerliche Reise am Orinoko, Hörbuch, Digit...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Am 25. Juni 1799 schifft sich Alexander von Humboldt auf seine legendäre Reise nach Lateinamerika ein. Er war aufgebrochen, um einen bis dahin noch weitgehend unbekannten Kontinent zu erforschen. Der erst 29-jährige Universalgelehrte will die Geheimnisse des Dschungels und der Tropenflüsse vor Ort erkunden. Wissenschaftliche Studien, die nur in Akademien stattfinden, befriedigen ihn nicht mehr. Er wagt eine gefährliche Reise ins Ungewisse. Auszüge aus Briefen und Tagebucheintragungen liefern einen faszinierenden Einblick in das Leben des Forschers und seine Überzeugungen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Lutz Blochberger, Christoph Gareisen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/000296/bk_edel_000296_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Der Kalte Krieg, Hörbuch, Digital, 1, 166min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt am Abgrund Kaum schwiegen die Waffen, die 50 Millionen Menschen im 2. Weltkrieg das Leben gekostet hatten, als sich bereits wieder zwei gewaltige Machtblöcke bildeten. West gegen Ost, Kapitalismus und Demokratie gegen Sozialismus und Partei. Im ´´Kalten Krieg´´ standen sich die Militärbündnisse der NATO und des Warschauer Paktes waffenstarrend gegenüber. Es herrschte das ´´atomare Gleichgewicht der Kräfte´´. Der ´´Kalte Krieg´´ war weltumspannend. Stellvertreter-Konflikte wurden in Asien, Afrika und Lateinamerika ausgetragen. Vietnam, der Kongo und die Kuba-Krise haben sich eingebrannt. Politische Hybris und ein entfesselter Rüstungs-Wettlauf brachten die Welt an den Abgrund - bis der Ostblock 1989 mit derAuflösung der Sowjetunion zerfiel. Der ´´Kalte Krieg´´ war nach rund 40 Jahren beendet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Torsten Michaelis. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000163/bk_komp_000163_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Die Macht der Geographie: Wie sich Weltpolitik ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Julian Mehne. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/001382/bk_argo_001382_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot