Angebote zu "Born" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Born, Jonas: Kirchliche Basisgemeinden und Pfin...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.05.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kirchliche Basisgemeinden und Pfingstgemeinden in Lateinamerika, Titelzusatz: Eine Verhältnisbestimmung aus missionstheologischer Perspektive, Autor: Born, Jonas, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Religion // Theologie, Sonstiges, Seiten: 100, Informationen: Paperback, Gewicht: 152 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Indiegegenwart
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe 'Estudios Indiana' (früher 'Indiana Beihefte') präsentiert in Monografien und Sammelbänden die Ergebnisse von Forschungen zu den indigenen und multiethnischen Gesellschaften und Kulturen Lateinamerikas und der Karibik in Vergangenheit und Gegenwart. Das Themenspektrum der Reihe umfasst alle Bereiche der amerikanistischen Studien einschließlich der Archäologie, der Ethnohistorie, der Kultur- und Sozialanthropologie sowie der Ethnolinguistik. - Aus dem Inhalt: W. Kapfhammer: Ökonomie, Moral und kulturelle Nachhaltigkeit eines guaraná-Projektes bei den Sateré-Mawé, Brasilien. – K. Rummenhoeller:Kritische Überlegungen zur Ausweisung des Nationalparks Alto Purús (Peru).– P. Schröder: Ethnologische Expertise – erwünscht und unerwünscht. Ein Erfahrungsbericht zu einer Arbeit mit den Fulni- in Pernambuco, Nordorstbrasilien. – G. Brandhuber: Mitsprache und Rückgabe: ein Vertrag zwischen Indigenen und ForscherInnen. – B. Wörrle: Zwischen Aufwertung und Ausverkauf: Amazonische Indianerorganisationen und die Konvention über die biologische Vielfalt. – F. Semper: Die Rechte der indigenen Völker in Kolumbien. J. Born: Ein Vergleich der argentinischen und chilenischen Sprachpolitik gegenüber den Mapuche. – H. Feser: Die Huaorani am Anfang des neuen Jahrtausends. Eine kleine Amazonasethnie gibt Vollgas. – N. George: Feldforschung bei den Huaorani Ecuadors. – M. Zander: Autonomie oder Integration. Bericht von einer Gratwanderung. – K. M. Naase: Wirtschaftsförderung bei indigener Bevölkerung in Lateinamerika. – J. Stahl: Livelihood-Strategien von Cavineño Indianern im bolivianischen Amazonastiefland. M. B. Suhrbier: Der 'schwebende' Topf. Die Perspektive eines indigenen Künstlers auf einen Gegenstand (Mehinako, Brasilien).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Indiegegenwart
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe »Estudios Indiana« (früher »Indiana Beihefte«) präsentiert in Monografien und Sammelbänden die Ergebnisse von Forschungen zu den indigenen und multiethnischen Gesellschaften und Kulturen Lateinamerikas und der Karibik in Vergangenheit und Gegenwart. Das Themenspektrum der Reihe umfasst alle Bereiche der amerikanistischen Studien einschliesslich der Archäologie, der Ethnohistorie, der Kultur- und Sozialanthropologie sowie der Ethnolinguistik. - Aus dem Inhalt: W. Kapfhammer: Ökonomie, Moral und kulturelle Nachhaltigkeit eines guaraná-Projektes bei den Sateré-Mawé, Brasilien. – K. Rummenhoeller:Kritische Überlegungen zur Ausweisung des Nationalparks Alto Purús (Peru).– P. Schröder: Ethnologische Expertise – erwünscht und unerwünscht. Ein Erfahrungsbericht zu einer Arbeit mit den Fulni- in Pernambuco, Nordorstbrasilien. – G. Brandhuber: Mitsprache und Rückgabe: ein Vertrag zwischen Indigenen und ForscherInnen. – B. Wörrle: Zwischen Aufwertung und Ausverkauf: Amazonische Indianerorganisationen und die Konvention über die biologische Vielfalt. – F. Semper: Die Rechte der indigenen Völker in Kolumbien. J. Born: Ein Vergleich der argentinischen und chilenischen Sprachpolitik gegenüber den Mapuche. – H. Feser: Die Huaorani am Anfang des neuen Jahrtausends. Eine kleine Amazonasethnie gibt Vollgas. – N. George: Feldforschung bei den Huaorani Ecuadors. – M. Zander: Autonomie oder Integration. Bericht von einer Gratwanderung. – K. M. Naase: Wirtschaftsförderung bei indigener Bevölkerung in Lateinamerika. – J. Stahl: Livelihood-Strategien von Cavineño Indianern im bolivianischen Amazonastiefland. M. B. Suhrbier: Der »schwebende« Topf. Die Perspektive eines indigenen Künstlers auf einen Gegenstand (Mehinako, Brasilien).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot