Angebote zu "Dieter" (8 Treffer)

Die sozialen Bewegungen in Lateinamerika als Bu...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sozialen Bewegungen in Lateinamerika:Ein Handbuch Dieter Boris

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Goethes Wanderjahre in Lateinamerika und der Sü...
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Wanderjahre in Lateinamerika und der Südsee: Dieter Strauss

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Boris, Dieter: Die sozialen Bewegungen in Latei...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1998Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die sozialen Bewegungen in LateinamerikaTitelzusatz: Ein HandbuchAutor: Boris, DieterVerlag: Vsa Verlag // VSASprache: DeutschSchlagworte: Lateinamerika // Geschic

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Goethes Wanderjahre in Lateinamerika und der Su...
26,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,49 € / in stock)

Goethes Wanderjahre in Lateinamerika und der Suedsee: Dieter Strauss

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Richard Shaulls «Theologie der Revolution» als ...
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Richard Shaulls «Theologie der Revolution»:Ihre theologische und ethische Argumentation auf dem Hintergrund der Situation in Lateinamerika Gerd-Dieter Fischer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Globale Ungleichgewichte und soziale Transforma...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Globale Ungleichgewichte und soziale Transformationen:Beiträge von Dieter Boris aus 50 Jahren zu Lateinamerika Klassenanalyse und Bewegungspolitik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die heilige Matrix
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein ungeheures Unrecht geschieht zur Zeit auf der Erde. Viele, die sich dagegen auflehnen, sitzen in den Folterkellern von Militär, Polizei und Geheimdiensten. In diesem Moment sind es Hunderttausende von Menschen, welche dort die unsäglichsten Schmerzen erleiden. Trotzdem machen sie weiter. An diesem Maßstab müssen wir uns messen lassen, wenn heute von globaler Friedensarbeit die Rede ist. Werden die Schreie der Opfer weiterhin ungehört verhallen - oder werden wir eine Welt erschaffen, wo es keine Opfer mehr gibt?´´ Mit diesen einleitenden Worten beginnt der Autor Dr. Dieter Duhm, Soziologe und Psychoanalytiker, sein im Jahr 2001 erschienenes Buch ´´Die Heilige Matrix´´. Was danach folgt, sind 12 Kapitel Klartext zu der Frage, was zu tun ist, um die Globalisierung der Gewalt zu stoppen und eine Globalisierung des Friedens einzuleiten. Um zu einer fundierten Antwort zu kommen, werden alle Quellen menschlichen Wissens miteinbezogen, modernste Erkenntnisse aus Naturwissenschaft, Politik und Geschichte, aus Chaosforschung, Holographie, Religion oder Ökologie. Das Ergebnis ist eine Offenbarung. Hier schreibt ein Mensch, der, um es mit den Worten des Philosophen Karl Jaspers zu sagen, ´´ursprünglich erschüttert´´ ist. Er hält sich nicht lange auf mit einer Analyse des Ist-Zustandes: ´´Ich verzichte auf eine Definition des Bösen. Wenn ich sehe, wie in Tschetschenien eine Zivilbevölkerung zerbombt wird und wie man Handgranaten in die letzten Kellerhöhlen hineinwirft, in denen noch Kranke oder Greise leben könnten, dann brauche ich keine Definition des Bösen.´´ Doch umso stärker braucht und sucht er eine überzeugende Antwort, wie der globale Wahnsinn der Gewalt, ob in Tschetschenien, oder Palästina, ob in Europa oder Lateinamerika, beendet werden könnte. Dazu muß er gewohntes Denken verlassen, Grenzen der Normalität überwinden, durch authentische Erfahrungen in unbekanntes geistiges Terrain vordringen und hinschauen, was da wirklich ist: im Inneren, in den Zonen unserer intimsten menschlichen Sehnsüchte, im Äußeren, in der uns umgebenden Wirklichkeit und ihren universellen Strukturen, in unserer Vergangenheit, mit dem Aufkommen einer gewalttätigen, patriarchalen Epoche, in der Zukunft, in einer immer konkreteren Vision einer möglichen planetarischen Friedenskultur. Wer oder was wird darüber entscheiden, ob die Erde in einem planetarischen Holocaust enden wird oder wir eine Drehung zum Frieden bewirken können?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
TerrorZones
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 26. September 2014 wurden sechs Studenten im mexikanischen Bundesstaat Guerrero getötet, einer von ihnen wurde bestialisch zugerichtet und 43 sind seitdem verschwunden. Die Täter: Polizisten, Politiker und Killer der Mafia. Das Massaker von Iguala hat der Welt die dramatische Lage im Land so deutlich wie nie zuvor vor Augen geführt. Dieses Buch thematisiert die extreme staatliche und parastaatliche Gewalt in Mexiko und Lateinamerika und stellt Strategien und Initiativen der Gegenwehr vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot