Angebote zu "Entwicklung" (75 Treffer)

Demokratie und soziale Entwicklung in Lateiname...
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Demokratie und soziale Entwicklung in Lateinamerika:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Lateinamerika
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerika durchlebte in den vergangenen Jahrzehnten einen umfassenden politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Transformationsprozess. Als Resultat eines verstärkten Globalisierungsdrucks wurden die lateinamerikanischen Volkswirtschaften vor gänzlich neue Herausforderungen gestellt, die der Band eingehend behandelt. Im Ersten Abschnitt zu Staat und Herrschaft werden der Wandel von Staatlichkeit, Mechanismen politischer Herrschaft sowie Ergebnisse von Staatsreformen analysiert. Mit dem ökonomischen Wandel beschäftigt sich der zweite Komplex zu Wirtschaft und Entwicklung anhand von Themen, die von der strategischen Partnerschaft EU-Lateinamerikas bis hin zu Fragen der Internationalen Wettbewerbsfähigkeit reichen. Der dritte Komplex untersucht die bereits genannten Probleme von der Seite der politischen Kultur. Welche Rolle spielt die Zivilgesellschaft im politischen Prozess? Mit welchen Mitteln mobilisieren populistische Führer die Massen? Der Band bietet einen einmaligen Zugriff auf das Thema, da er zum einen verschiedene Blickwinkel auf die Transformationsprozesse vereint und zum anderen Autoren aus Theorie und Praxis zusammenbringt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Bildung in Lateinamerika als Buch von
€ 36.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bildung in Lateinamerika:Strukturen, Entwicklungen, Herausforderungen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Bildung in Lateinamerika als eBook Download von
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 32.99 / in stock)

Bildung in Lateinamerika:Strukturen, Entwicklungen, Herausforderungen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Befreiungstheologie in Lateinamerika
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Hochschule Vechta), Veranstaltung: Theologische Grundlagen Sozialer Arbeit, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Laut einem Bericht der Berliner Zeitung vom 19 November 2007 ist die Armut in Lateinamerika deutlich gesunken. Dies bedeutet jedoch nur, dass die Zahl der Menschen, die in Armut leben, heute erstmals seit 1990 unter 200 Millionen gesunken ist. Als arm gilt hier, wer mit weniger als einem Dollar am Tag auskommen muss. Sieht man solche Zahlen ist es nur schwer verständlich, dass die Armen Lateinamerikas immer noch als Minderheit dargestellt werden und politisch kaum bis gar kein Mitspracherecht haben. Jedoch ist in den letzen 50 Jahren ein deutlicher Trend erkennbar: Die Armen werden sich ihrer Situation bewusst und werden von der Öffentlichkeit zusehends wahrgenommen. Zwar hatte die Globalisierung für die Armen Lateinamerikas schwerwiegende Folgen dahingehend, dass sie zunehmend ausgenutzt und unterdrückt wurden, allerdings hat sie auch eine entscheidende positive Veränderung bewirkt: Die Armen wurden sich der Ungerechtigkeit ihrer Situation bewusst und es wuchs der Wunsch, die Wurzeln dieser Situation aufzudecken und zu bekämpfen. Genau hier setzt die Befreiungstheologie an. Im dem folgenden Text möchte ich einige Grundzüge der Befreiungstheologie näher erläutern, aufgrund der gebotenen Kürze werde ich mich speziell mit der geschichtlichen Entwicklung der Befreiungstheologie ab dem Zweiten Vatikanischen Konzil im Jahre 1962 sowie der vorrangigen Option für die Armen beschäftigen. Da die Befreiungstheologie keine einheitliche Theologie darstellt und verschiedene Theologen die Art sowie den Sinn der Befreiungstheologie unterschiedlich auslegen, werde ich mich in dem folgenden Text vor allem nach den Ausführungen Gustavo Gutiérrez richten. Die Theologie war und ist viel Kritik ausgesetzt. Konstruktive Kritik hat im Laufe der Jahre dazu geführt, die anfänglichen Thesen zu überarbeiten und zu verbessern. Jedoch gibt es auch viele Kritiker, die der Theologie der Befreiung absprechen, eine echte Theologie zu sein, statt dessen handle es sich bei ihr um reine Soziologie oder sogar Politikwissenschaft. Laut G. Gutiérrez liegt aber gerade in dieser Vielschichtigkeit das Wesen der Befreiungstheologie. Er bezeichnet sie als neue Art Theologie zu betreiben, indem sie den ganzen Menschen und seine sozialen und politischen Bedingungen in den Theologieprozess aufnimmt. In all seinen Büchern betont er immer wieder, dass die Hineinnahme des Weltlichen in die Theologie keinesfalls den Ausschluss des Theologischen und des Spirituellen bedeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Philosophie in Lateinamerika als Buch von Heinz...
€ 63.95 *
ggf. zzgl. Versand

Philosophie in Lateinamerika:Grundzüge ihrer Entwicklung Heinz Krumpel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
TERRA Lateinamerika. Themenband Oberstufe
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerika - ein Kontinent der Gegensätze - Dependencia - koloniales Erbe und Unterentwicklung - Zentrale und periphere Räume - Maßnahmen der Raumerschließung - Rohstoffe als Entwicklungsfaktor? - Landwirtschaft zwischen Food Crop, Cash Crop und Nachhaltigkeit - Städte Lateinamerikas - Brennpunkte der Entwicklung - Weltwirtschaftliche Verflechtungen und der Einfluss der Globalisierung - TERRA METHODE Raumanalyse Peru - Kompetenzen vernetzen, überprüfen, nachweisen und erweitern (u.a. mit der Doppelseite Kompetenzen überprüfen und einer Übungsklausur)´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Neopopulismus in Lateinamerika - Das Beispiel B...
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,3, Universität Osnabrück (Fachbereich Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Modul Vergleichende Politikwissenschaft II/Demokratisches Regieren im Wandel, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden zunächst die Basisinformationen über die jüngsten Ereignisse in der südamerikanischen Politik sowie jene über Bolivien als Staat referiert, dazu gehört auch ein Blick auf die politischen Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte. Der Wahlerfolg der neuen Akteure, gemeint sind damit die Movimiento al Socialismo (MAS) und der erste indigene Präsident des Landes, Evo Morales, ihre Forderungen, Inhalte und Eigenschaften seien im Folgenden dargelegt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 11, 2018
Zum Angebot
Gewerkschaften in Lateinamerika als eBook Downl...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Gewerkschaften in Lateinamerika:Geschichtliche Entwicklung, Probleme und Herausforderungen Robert Pfeiffer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot