Angebote zu "Erfolgreich" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Business-Plan des ersten Biomüsli Start-Ups in ...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Unternehmen zu starten ist immer eine Herausforderung und mit Risiko behaftet. Am Anfang steht häufig eine Idee. Es gilt, diese Idee in die Tat umzusetzen, was Disziplin und klare Zielsetzungen voraussetzt und dabei das Risiko auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Einer der Wege, um den Start eines Unternehmens zu planen ist die Erstellung eines Geschäftsplans, der die Geschäftsidee klar und verständlich darlegt, die Ergebnisse einer Markt- und Umweltanalyse enthält, sowie einen Umsetzungsplan, wie, wann und mit welchen Ressourcen das Unternehmen erfolgreich in den Markt eintreten und den mittel- und langfristigen Erfolg sichern will. Genau dies wurde hier umgesetzt. Die Besonderheit bei dem hier geplanten und in 2010 gegründeten Unternehmens Mi-Muesli.com ist, dass die Geschäftsidee in Europa bereits erfolgreich von anderen Unternehmen realisiert wurde. Nun galt es, aufzuzeigen, ob der Transfer des in Europa funktionierenden Geschäftsmodells auf Lateinamerika auch Aussicht auf Erfolg hat und welche Anpassungen ggf. notwendig sind. Der Kern der Geschäftsidee besteht darin, Biomüsli über das Internet zu vertreiben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Andy Montañez
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrés Montañez ( 7. Mai 1942 in San Juan, Puerto Rico), besser bekannt als Andy Montañez, ist ein bekannter Salsamusiker. Andy Montañez wurde in Tras Talleres, einem Teil vom Santurce-Viertel in San Juan, als ältester von 17 Geschwistern geboren. Montañez wurde als Mitglied der international erfolgreichen Band El Gran Combo de Puerto Rico berühmt durch Lieder wie Hojas blancas (Weiße Flügel), Un verano en Nueva York (Ein Sommer in New York), El barbero loco (Der verrückte Barbier) etc. In den 15 Jahren in der El Gran Combo arbeitete er an 37 LPs mit. Seitdem er die Gruppe verlassen hat ist er auch als Solokünstler international erfolgreich und tourte mehrmals durch Lateinamerika und die Vereinigten Staaten. Auf der Expo 1992 in Sevilla, Spanien, war er als Vertreter seines Heimatlandes Puerto Rico.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Andy Montañez
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrés Montañez ( 7. Mai 1942 in San Juan, Puerto Rico), besser bekannt als Andy Montañez, ist ein bekannter Salsamusiker. Andy Montañez wurde in Tras Talleres, einem Teil vom Santurce-Viertel in San Juan, als ältester von 17 Geschwistern geboren. Montañez wurde als Mitglied der international erfolgreichen Band El Gran Combo de Puerto Rico berühmt durch Lieder wie Hojas blancas (Weiße Flügel), Un verano en Nueva York (Ein Sommer in New York), El barbero loco (Der verrückte Barbier) etc. In den 15 Jahren in der El Gran Combo arbeitete er an 37 LPs mit. Seitdem er die Gruppe verlassen hat ist er auch als Solokünstler international erfolgreich und tourte mehrmals durch Lateinamerika und die Vereinigten Staaten. Auf der Expo 1992 in Sevilla, Spanien, war er als Vertreter seines Heimatlandes Puerto Rico.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Brasiliens Außenpolitik
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit einigen Jahren lässt sich in Lateinamerika ein politischer Linksruck beobachten, der sich zum Teil stark im außenpolitischen Kurs einzelner Länder widerspiegelt. In Brasilien wurde mit Präsident Lula da Silva im Jahr 2003 die erste linksliberale Regierung gewählt. Seit Amtsbeginn vollzog sich ein Wandel in der Außenpolitik des größten Staates Lateinamerikas mit einer ausgeprägten Südorientierung und einem verstärkten gesellschaftspolitischen Akzent. Im Zentrum dieses Buches steht die Frage, inwieweit die Regierung Lula ihre Neuausrichtung in der Außenpolitik an die Gesellschaft vermittelt und welchen politischen Handlungsspielraum sie daraus möglicherweise gewinnt. Die Autorin liefert eine umfassende Analyse der brasilianischen Außenpolitik der ersten beiden Amtsjahre von Präsident Lula da Silva. Sie belegt empirisch, wie erfolgreich der außenpolitische Kurs an die Bevölkerung vermittelt wird und welche Grenzen dem Agenda-Setting der Regierung gesetzt sind. Das Buch richtet sich an Studierende der Sozial- und Kommunikationswissenschaften und alle Leser, die sich für das Agenda-Setting in der brasilianischen Diplomatie interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Brasiliens Außenpolitik
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit einigen Jahren lässt sich in Lateinamerika ein politischer Linksruck beobachten, der sich zum Teil stark im außenpolitischen Kurs einzelner Länder widerspiegelt. In Brasilien wurde mit Präsident Lula da Silva im Jahr 2003 die erste linksliberale Regierung gewählt. Seit Amtsbeginn vollzog sich ein Wandel in der Außenpolitik des größten Staates Lateinamerikas mit einer ausgeprägten Südorientierung und einem verstärkten gesellschaftspolitischen Akzent. Im Zentrum dieses Buches steht die Frage, inwieweit die Regierung Lula ihre Neuausrichtung in der Außenpolitik an die Gesellschaft vermittelt und welchen politischen Handlungsspielraum sie daraus möglicherweise gewinnt. Die Autorin liefert eine umfassende Analyse der brasilianischen Außenpolitik der ersten beiden Amtsjahre von Präsident Lula da Silva. Sie belegt empirisch, wie erfolgreich der außenpolitische Kurs an die Bevölkerung vermittelt wird und welche Grenzen dem Agenda-Setting der Regierung gesetzt sind. Das Buch richtet sich an Studierende der Sozial- und Kommunikationswissenschaften und alle Leser, die sich für das Agenda-Setting in der brasilianischen Diplomatie interessieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Vom Protest zum sozialen Prozess
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Betriebsbesetzungen mit dem Ziel der Produktion in Selbstverwaltung sind seit der Jahrtausendwende aus Lateinamerika, vor allem aus Argentinien, bekannt. Im Laufe der aktuellen Krise haben Beschäftigte auch in Europa und Nordamerika erfolgreich Besetzungen von Betrieben durchgeführt, die von der Schließung bedroht waren.Sie zeigen nicht nur auf, wie in Zeiten der Defensive der Arbeiter innenbewegung und Gewerkschaften offensive Kämpfe geführt werden können, sie bieten auch praktische Lösungen und zugleich eine konkrete Utopie an. Der Betrieb wird demokratisiert, Produktion, Arbeitsprozess und soziale Beziehungen verändern sich, und die Ware Arbeitskraft wird in Richtung Commons transformiert.Dabei sehen sich die Arbeiter innen mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert, für die es keine vorgefertigten Antworten gibt. Die Tatsache, dass die ehemals Beschäftigten - jenseits ihrer vorherigen politischen Orientierung - zusammenkommen und im Kampf solidarische Erfahrungen sammeln, unterscheidet diese Betriebe auch grundsätzlich von traditionellen Genossenschaften.Mit all ihren Widersprüchen zeigen sie auf, wie ein Weg zur Emanzipation der Arbeit und zu einer anderen Gesellschaft aussehen könnte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die grüne Matrix
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welternährung kann bei gleichzeitigem Erhalt der biologischen Vielfalt innerhalb von zehn Jahren gesichert werdenDer herkömmliche Naturschutz und die unter dem Begriff 'Land Grabbing' bekannt gewordene Ausdehnung der industriellen Landwirtschaft in Afrika, Südostasien und Lateinamerika sind mit der Vertreibung von Menschen verbunden. Beide Herangehensweisen haben weder dazu beigetragen, den globalen Hunger erfolgreich zu bekämpfen, noch den stetigen Verlust der biologischen Vielfalt aufzuhalten.Das vorliegende Buch stellt dem Konzepte gegenüber, die von Agroökologen und sozialen Bewegungen wie 'La Via Campesina' ausgearbeitet wurden. Nach Einschätzung des UNO-Sonderberichterstatters für das Recht auf Nahrung, Olivier de Schutter, wäre es möglich, die Nahrungsmittelproduktion in den Ländern des Südens innerhalb von zehn Jahren zu verdoppeln. Dafür wäre allerdings ein politischer Wille erforderlich. Mit dieser wissensbasierten kleinbäuerlichen Landwirtschaft würde zugleich eine 'Matrix' entstehen, die zum den Erhalt der Biodiversität beitragen könnte.Auf zwei Probleme wäre eine Antwort gefunden, die allerdings nicht kompatibel mit den derzeit dominierenden gesellschaftlichen Konzepten ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die grüne Matrix
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welternährung kann bei gleichzeitigem Erhalt der biologischen Vielfalt innerhalb von zehn Jahren gesichert werdenDer herkömmliche Naturschutz und die unter dem Begriff 'Land Grabbing' bekannt gewordene Ausdehnung der industriellen Landwirtschaft in Afrika, Südostasien und Lateinamerika sind mit der Vertreibung von Menschen verbunden. Beide Herangehensweisen haben weder dazu beigetragen, den globalen Hunger erfolgreich zu bekämpfen, noch den stetigen Verlust der biologischen Vielfalt aufzuhalten.Das vorliegende Buch stellt dem Konzepte gegenüber, die von Agroökologen und sozialen Bewegungen wie 'La Via Campesina' ausgearbeitet wurden. Nach Einschätzung des UNO-Sonderberichterstatters für das Recht auf Nahrung, Olivier de Schutter, wäre es möglich, die Nahrungsmittelproduktion in den Ländern des Südens innerhalb von zehn Jahren zu verdoppeln. Dafür wäre allerdings ein politischer Wille erforderlich. Mit dieser wissensbasierten kleinbäuerlichen Landwirtschaft würde zugleich eine 'Matrix' entstehen, die zum den Erhalt der Biodiversität beitragen könnte.Auf zwei Probleme wäre eine Antwort gefunden, die allerdings nicht kompatibel mit den derzeit dominierenden gesellschaftlichen Konzepten ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Vom Protest zum sozialen Prozess
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Betriebsbesetzungen mit dem Ziel der Produktion in Selbstverwaltung sind seit der Jahrtausendwende aus Lateinamerika, vor allem aus Argentinien, bekannt. Im Laufe der aktuellen Krise haben Beschäftigte auch in Europa und Nordamerika erfolgreich Besetzungen von Betrieben durchgeführt, die von der Schließung bedroht waren.Sie zeigen nicht nur auf, wie in Zeiten der Defensive der Arbeiter innenbewegung und Gewerkschaften offensive Kämpfe geführt werden können, sie bieten auch praktische Lösungen und zugleich eine konkrete Utopie an. Der Betrieb wird demokratisiert, Produktion, Arbeitsprozess und soziale Beziehungen verändern sich, und die Ware Arbeitskraft wird in Richtung Commons transformiert.Dabei sehen sich die Arbeiter innen mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert, für die es keine vorgefertigten Antworten gibt. Die Tatsache, dass die ehemals Beschäftigten - jenseits ihrer vorherigen politischen Orientierung - zusammenkommen und im Kampf solidarische Erfahrungen sammeln, unterscheidet diese Betriebe auch grundsätzlich von traditionellen Genossenschaften.Mit all ihren Widersprüchen zeigen sie auf, wie ein Weg zur Emanzipation der Arbeit und zu einer anderen Gesellschaft aussehen könnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot