Angebote zu "Gesundheitspolitik" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Gesundheitspolitik in Lateinamerika
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheitspolitik in Lateinamerika ab 59 € als Taschenbuch: Konflikte um Privatisierungen in Argentinien und El Salvador. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Staab, Silke: Gender and the Politics of Gradua...
100,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.02.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gender and the Politics of Gradual Change, Titelzusatz: Social Policy Reform and Innovation in Chile, Auflage: 1. Auflage von 2017 // 1st ed. 2017, Autor: Staab, Silke, Verlag: Springer International Publishing // Springer International Publishing AG, Sprache: Englisch, Schlagworte: Chile // Fürsorge // Geschlechterforschung // Gesundheitspolitik // Lateinamerika // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht // Wirtschaft // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Politikwissenschaft // Politologie // Regierung // Regierungserklärung // Regierender // Sozialeinrichtung // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 276, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 492 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Gesundheitspolitik in Lateinamerika
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheitspolitik in Lateinamerika ab 59 EURO Konflikte um Privatisierungen in Argentinien und El Salvador

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Gesundheitspolitik in Lateinamerika
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zugang zu Gesundheitsversorgung hängt in Lateinamerika stark von der sozialen Herkunft ab. Anhand der Fallstudien El Salvador und Argentinien analysiert die Studie, weshalb die Gesundheitssysteme der Region sich durch eklatante soziale Ungleichheiten auszeichnen, die trotz zahlreicher Reformversuche kaum verringert wurden. Im Fokus stehen die sozialen Auseinandersetzungen zwischen Regierungen, internationalen Organisationen, Gewerkschaften und sozialen Bewegungen um die Gestaltung der Gesundheitspolitik. Wie stark ließen sich Privatisierungen im Gesundheitsbereich durchsetzen und inwiefern sind diese durch internationale Einflüsse, historische Strukturen und soziale Kräfteverhältnisse geprägt?Die Autorin ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Internationale und Intergesellschaftliche Beziehungen der Universität Kassel.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot