Angebote zu "Gewerblichen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Neue Aspekte des Wahlrechts und gewerblichen Re...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Neue Aspekte des Wahlrechts und gewerblichen Rechtsschutzes in Brasilien und Deutschland, Titelzusatz: Beiträge zur 16. Jahrestagung 1997 der DBJV, Redaktion: Rathjen, Arne, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: International // Recht // Internationales Recht // Amerika // Erdteil // Lateinamerika // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Staatsangehörigkeit // Verfassungsrecht // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Vergleichende Politikwissenschaften // Politische Strukturen und Prozesse // Öffentliches Recht // Deutschland, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 137, Gewicht: 212 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Gewerbliche Schutzrechte in Chile
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Chile ist dank ausgezeichneter Rahmenbedingungen eines der attraktivsten Länder Südamerikas. In wirtschaftlicher Hinsicht wird wegen der im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen Ländern frühen und weitgehenden Handelsliberalisierung von dem "Modell Chile" gesprochen. Man hat es verstanden, sich nicht einseitig von den USA abhängig zu machen, sondern gleichermaßen intensive Handelsbeziehungen zu lateinamerikanischen und asiatischen Staaten sowie Europa zu pflegen. Für viele Unternehmen ist Chile heute der ideale Testmarkt für Lateinamerika, die wirtschaftlichen Aussichten sind positiv.Erstmals wird mit dem Werk der Schutz des gewerblichen Eigentums in Chile umfassend dargestellt, analysiert und auf Vereinbarkeit mit den internationalen Mindestanforderungen untersucht, zu denen sich Chile mit seinem Beitritt zur Welthandelsorganisation verpflichtet hat. Neben der detaillierten Darstellung der aktuellen Rechtslage geht der Autor vertieft auf die in der Praxis auftretenden Probleme ein, insbesondere bei der Rechtsdurchsetzung. Dabei wurde das im Dezember 2005 abgeschlossene Reformprojekt des chilenischen Gesetzgebers berücksichtigt.Das Buch richtet sich gleichermaßen an juristische Praktiker, Wissenschaftler und Investoren.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Gewerbliche Schutzrechte in Chile
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Chile ist dank ausgezeichneter Rahmenbedingungen eines der attraktivsten Länder Südamerikas. In wirtschaftlicher Hinsicht wird wegen der im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen Ländern frühen und weitgehenden Handelsliberalisierung von dem »Modell Chile« gesprochen. Man hat es verstanden, sich nicht einseitig von den USA abhängig zu machen, sondern gleichermassen intensive Handelsbeziehungen zu lateinamerikanischen und asiatischen Staaten sowie Europa zu pflegen. Für viele Unternehmen ist Chile heute der ideale Testmarkt für Lateinamerika; die wirtschaftlichen Aussichten sind positiv. Erstmals wird mit dem Werk der Schutz des gewerblichen Eigentums in Chile umfassend dargestellt, analysiert und auf Vereinbarkeit mit den internationalen Mindestanforderungen untersucht, zu denen sich Chile mit seinem Beitritt zur Welthandelsorganisation verpflichtet hat. Neben der detaillierten Darstellung der aktuellen Rechtslage geht der Autor vertieft auf die in der Praxis auftretenden Probleme ein, insbesondere bei der Rechtsdurchsetzung. Dabei wurde das im Dezember 2005 abgeschlossene Reformprojekt des chilenischen Gesetzgebers berücksichtigt. Das Buch richtet sich gleichermassen an juristische Praktiker, Wissenschaftler und Investoren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Gewerbliche Schutzrechte in Chile
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Chile ist dank ausgezeichneter Rahmenbedingungen eines der attraktivsten Länder Südamerikas. In wirtschaftlicher Hinsicht wird wegen der im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen Ländern frühen und weitgehenden Handelsliberalisierung von dem »Modell Chile« gesprochen. Man hat es verstanden, sich nicht einseitig von den USA abhängig zu machen, sondern gleichermaßen intensive Handelsbeziehungen zu lateinamerikanischen und asiatischen Staaten sowie Europa zu pflegen. Für viele Unternehmen ist Chile heute der ideale Testmarkt für Lateinamerika; die wirtschaftlichen Aussichten sind positiv. Erstmals wird mit dem Werk der Schutz des gewerblichen Eigentums in Chile umfassend dargestellt, analysiert und auf Vereinbarkeit mit den internationalen Mindestanforderungen untersucht, zu denen sich Chile mit seinem Beitritt zur Welthandelsorganisation verpflichtet hat. Neben der detaillierten Darstellung der aktuellen Rechtslage geht der Autor vertieft auf die in der Praxis auftretenden Probleme ein, insbesondere bei der Rechtsdurchsetzung. Dabei wurde das im Dezember 2005 abgeschlossene Reformprojekt des chilenischen Gesetzgebers berücksichtigt. Das Buch richtet sich gleichermaßen an juristische Praktiker, Wissenschaftler und Investoren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot