Angebote zu "Kino" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Tiempos Menos Modernos, 1 DVD, spanisches O. m. U.
12,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle, die Lateinamerika und Spanien, spannendes Arthouse Kino und die spanische Sprache lieben: Die neue Edition der spanisch-lateinamerikanischen Kinotournee Cinespañol vom Filmverleih Cine Global mit sieben deutsch untertitelten Filmen aus den letzten Jahren, einer Mischung aus internationalen Festivalperlen und lokalen Kassenerfolgen. Mit viel Liebe und Handarbeit zusammengestellt. Filme, die man sonst nicht oft zu sehen bekommt. ''Tiempos Menos Modernos'' Eine Geschichte über den...

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Mein Kino des 20. Jahrhunderts
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kino-Archäologie aus einer fernen Zeit" nennt der emeritierte Ordinarius Gerhard Drekonja die hellsichtigen Auszüge aus Filmessays, Kritiken und Festivalberichten von Horst Dieter Sihler, die im ORF ebenso wie in zahlreichen Printmedien, vom Standard bis zur FAZ, gebracht wurden.Der vorliegende Band enthält brillante Analysen in einem "an Scharfsinn für filmische Strukturen kaum zu überbietenden präzisen Stil", berichtet u. a. von der "Kamera als Waffe" in Lateinamerika, vom polnischen "Kino der Solidarnosc", vom Erfinder des filmischen Alphabets bis zur Computeranimation.Eingestreut sind Anekdoten, das Beste aus dem "Filmtagebuch von hds", Autobiographisches und zahlreiche Fotos. Das Schlusskapitel widmet sich den heimischen Film- und Kinokämpfen, den Jahrzehnten österreichischer Film- und Kulturpolitik, der Theater alles und Film nichts galt.Horst Dieter Sihler ist bekannt als Vater der alternativen Kinoszene in Österreich, als Programmkinoleiter und als Gründer der DIAGONALE. Und er ist Poet.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Tiempos Menos Modernos, 1 DVD, spanisches O. m. U.
13,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle, die Lateinamerika und Spanien, spannendes Arthouse Kino und die spanische Sprache lieben: Die neue Edition der spanisch-lateinamerikanischen Kinotournee Cinespañol vom Filmverleih Cine Global mit sieben deutsch untertitelten Filmen aus den letzten Jahren, einer Mischung aus internationalen Festivalperlen und lokalen Kassenerfolgen. Mit viel Liebe und Handarbeit zusammengestellt. Filme, die man sonst nicht oft zu sehen bekommt. ''Tiempos Menos Modernos'' Eine Geschichte über den...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Vom Neorealismus bis zu den Neuen Wellen
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band analysiert verschiedene Phasen der Erneuerung und des Aufbruchs im Kino nach den Erschütterungen durch den 2. Weltkrieg. Die wichtigsten Strömungen am Ende der vierziger Jahre bilden dabei der Film Noir sowie der italienische Neorealismus und als wenig geglückter Versuch der deutsche Trümmerfilm. In den späten vierziger und fünfziger Jahren sieht sich der Hollywoodfilm im Kampf gegen das Fernsehen vielerlei Herausforderungen gegenüber, denen er technologisch (Farbe, Breitwand) und anderweitig (z.B. durch Starkult) zu begegnen weiß. Ende der Fünfzigerjahre kommt es sowohl in West-, aber auch in Osteuropa, in Nord- und Lateinamerika zu einer zweiten, noch folgenreicheren Reihe von Erneuerungsbewegungen, die unter dem Namen Neue Wellen zusammengefasst werden. Neben einem Generationswechsel unter den Filmemachern geht es hier um die thematische und formale Weiterentwicklung einer Filmsprache, die bisweilen bis zum Experimentalfilm vordringt. Im Westeuropa sind dies die französische Nouvelle Vague, das britische Free Cinema und die British New Wave sowie der Junge Deutsche Film, der Papas Kino für tot erklärteAuch im osteuropäischen Kino entstehen vielerlei Ableger der Neuen Wellen, auch wenn sie vielfach gegen Zensurmaßnahmen zu kämpfen haben wie beispielsweise die verbotene Neue Welle in der DDR mit den sogenannten Kaninchenfilmen, das tschechoslowakische Filmwunder im Rahmen des Prager Frühlings, das sowjetische Tauwetter und die Neue Welle, aber auch die schwarze Welle in Jugoslawien. Der Italowestern sowie die britisch/amerikanische Erfolgsserie James Bond eröffnen Perspektiven auf das Mainstreamkino in den Sechzigerjahren.Den Abschluss bildet schließlich ein Blick nach Übersee: das New American Cinema, die japanische Nuberu bagu sowie das brasilianischen Cinema nôvo.Filmbeispiele, ausführliche Biblio- und Filmografien (mit DVD-Nachweis) runden die achtzehn Kapitel ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Vom Neorealismus bis zu den Neuen Wellen
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band analysiert verschiedene Phasen der Erneuerung und des Aufbruchs im Kino nach den Erschütterungen durch den 2. Weltkrieg. Die wichtigsten Strömungen am Ende der vierziger Jahre bilden dabei der Film Noir sowie der italienische Neorealismus und als wenig geglückter Versuch der deutsche Trümmerfilm. In den späten vierziger und fünfziger Jahren sieht sich der Hollywoodfilm im Kampf gegen das Fernsehen vielerlei Herausforderungen gegenüber, denen er technologisch (Farbe, Breitwand) und anderweitig (z.B. durch Starkult) zu begegnen weiß. Ende der Fünfzigerjahre kommt es sowohl in West-, aber auch in Osteuropa, in Nord- und Lateinamerika zu einer zweiten, noch folgenreicheren Reihe von Erneuerungsbewegungen, die unter dem Namen Neue Wellen zusammengefasst werden. Neben einem Generationswechsel unter den Filmemachern geht es hier um die thematische und formale Weiterentwicklung einer Filmsprache, die bisweilen bis zum Experimentalfilm vordringt. Im Westeuropa sind dies die französische Nouvelle Vague, das britische Free Cinema und die British New Wave sowie der Junge Deutsche Film, der Papas Kino für tot erklärteAuch im osteuropäischen Kino entstehen vielerlei Ableger der Neuen Wellen, auch wenn sie vielfach gegen Zensurmaßnahmen zu kämpfen haben wie beispielsweise die verbotene Neue Welle in der DDR mit den sogenannten Kaninchenfilmen, das tschechoslowakische Filmwunder im Rahmen des Prager Frühlings, das sowjetische Tauwetter und die Neue Welle, aber auch die schwarze Welle in Jugoslawien. Der Italowestern sowie die britisch/amerikanische Erfolgsserie James Bond eröffnen Perspektiven auf das Mainstreamkino in den Sechzigerjahren.Den Abschluss bildet schließlich ein Blick nach Übersee: das New American Cinema, die japanische Nuberu bagu sowie das brasilianischen Cinema nôvo.Filmbeispiele, ausführliche Biblio- und Filmografien (mit DVD-Nachweis) runden die achtzehn Kapitel ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
¡muestra!
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

¡muestra! ab 19.99 € als pdf eBook: Kino aus Spanien und Lateinamerika in Deutschland. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Filmgeschichte weltweit – Das Jahrhundert des K...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 100. Geburtstag des Kinos 1995 beauftragt die BBC die namhaftesten Gegenwarts-Regisseure weltweit, eine Filmgeschichte ihres Landes zu drehen. 16 Filme, 15 Filmemacher, 20 Stunden klügster Unterhaltung. Martin Scorsese nimmt uns mit auf eine vierstundige Tour de force durch das US-amerikanische Kino, Oshima Nagisa lässt 100 Jahre japanisches Kino an uns vorüberziehen, MAD-MAX-Regisseur George Miller begleitet uns durch den australischen, Stephen Frears durch den britischen, Mrinal Sen durch den indischen Film des vergangenen cineastischen Jahrhunderts. Edgar Reitz versammelt die Grosmeister deutscher Filmkunst, Stanley Kwan liest das chinesische Kino im Zeichen von Gender und Körperpolitik, Jean-Luc Godard grantelt widerborstig gegen cineastische Feierstunden, bis wiederum Martin Scorsese eine grandiose Reise ins Italien Fellinis, Antonionis und Viscontis antritt. Eine Enzyklopädie der grenzenlosen Träume, die nur das Kino kennt. Die Länder und Regionen: USA, Grosbritannien, Frankreich, Deutschland, Japan, Irland, Skandinavien, Australien, Neuseeland, Lateinamerika, China, Korea, Indien, Polen, Russland, Italien

Anbieter: buecher
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Filmgeschichte weltweit – Das Jahrhundert des K...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 100. Geburtstag des Kinos 1995 beauftragt die BBC die namhaftesten Gegenwarts-Regisseure weltweit, eine Filmgeschichte ihres Landes zu drehen. 16 Filme, 15 Filmemacher, 20 Stunden klügster Unterhaltung. Martin Scorsese nimmt uns mit auf eine vierstundige Tour de force durch das US-amerikanische Kino, Oshima Nagisa lässt 100 Jahre japanisches Kino an uns vorüberziehen, MAD-MAX-Regisseur George Miller begleitet uns durch den australischen, Stephen Frears durch den britischen, Mrinal Sen durch den indischen Film des vergangenen cineastischen Jahrhunderts. Edgar Reitz versammelt die Grosmeister deutscher Filmkunst, Stanley Kwan liest das chinesische Kino im Zeichen von Gender und Körperpolitik, Jean-Luc Godard grantelt widerborstig gegen cineastische Feierstunden, bis wiederum Martin Scorsese eine grandiose Reise ins Italien Fellinis, Antonionis und Viscontis antritt. Eine Enzyklopädie der grenzenlosen Träume, die nur das Kino kennt. Die Länder und Regionen: USA, Grosbritannien, Frankreich, Deutschland, Japan, Irland, Skandinavien, Australien, Neuseeland, Lateinamerika, China, Korea, Indien, Polen, Russland, Italien

Anbieter: buecher
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
A 60km/h - Mit 60 km/h
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der fünften Edition der Filmtournee Cinespañol A 60km/h mit 60km/hDer Zuschauer spürt die Sehnsucht nach Freiheit: Mario aus Uruguay möchte mit seinen etwas mehr als 50 Jahren nochmal etwas anderes machen und beschließt mit seinen beiden Söhnen in einem alten Citroën Méhari um die Welt zu fahren - fast ohne Geld und gegen alle Widerstände. Während der (manchmal sehr schwierigen) Fahrt werden er und seine Söhne dafür belohnt, sich getraut zu haben. Ein großer Erfolg in Uruguay und eine Geschichte, die überall auf derWelt spielen könnte! Die Filme richten sich an alle, die Freude an Spanien und/oder Lateinamerika und der spanischen Sprache haben.Aufgrund der deutschen und spanischen Untertitel sind die Filme für alle Sprachniveaus geeignet, vom Muttersprachler bis zum Anfänger.Auch hervorragend als Geschenk geeignetPreisgekröntes Kino aus Spanien und Lateinamerika (SZ)Ein Angebot zur Erweiterung der Sprachkompetenz (TAZ)

Anbieter: buecher
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot