Angebote zu "Kolonialer" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Premium Textil-Leinwand 90 cm x 60 cm quer Kolo...
102,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Kolonialer Traum in 90x60 quer, Titelzusatz: Calle Cárdenas, Havanna, Autor: Karin Sturzenegger, Größe: 900x600 // 900 x 600 mm // quer, Gewicht: 1100 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Kuba // Karibik // Oldtimer // Classic // Cars // Chevrolet // Ford // Cadillac // Lateinamerika // Zentralamerika // Latino // Latina // Südamerika // Kolonialzeit // Street // Art // Streetart, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 75 cm x 50 cm quer Kolo...
71,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Kolonialer Traum in 75x50 quer, Titelzusatz: Calle Cárdenas, Havanna, Autor: Karin Sturzenegger, Größe: 750x500 // 750 x 500 mm // quer, Gewicht: 800 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Kuba // Karibik // Oldtimer // Classic // Cars // Chevrolet // Ford // Cadillac // Lateinamerika // Zentralamerika // Latino // Latina // Südamerika // Kolonialzeit // Street // Art // Streetart, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 45 cm x 30 cm quer Kolo...
48,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Kolonialer Traum in 45x30 quer, Titelzusatz: Calle Cárdenas, Havanna, Autor: Karin Sturzenegger, Größe: 450x300 // 450 x 300 mm // quer, Gewicht: 600 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Kuba // Karibik // Oldtimer // Classic // Cars // Chevrolet // Ford // Cadillac // Lateinamerika // Zentralamerika // Latino // Latina // Südamerika // Kolonialzeit // Street // Art // Streetart, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kolonialer Traum in Havanna 1000 Teile Puzzle q...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Kolonialer Traum in 64x48 quer, Titelzusatz: Calle Cárdenas, Havanna, Autor: Karin Sturzenegger, Größe: 640x480 // 640 x 480 mm // quer, Gewicht: 1001 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Kuba // Karibik // Oldtimer // Classic // Cars // Chevrolet // Ford // Cadillac // Lateinamerika // Zentralamerika // Latino // Latina // Südamerika // Kolonialzeit // Street // Art // Streetart, Marke: Calvendo, Teile: 1000, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Entdeckung, Eroberung, Inszenierung
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte von Entdeckung und Eroberungen, von Expansion und Kolonialismus ist in einer Vielzahl von sehr heterogenen Texten erzählt worden. Dabei wird eine oft gewaltsame Eroberung häufig als Entdeckung inszeniert und so diskursiv "entschärft".Das Buch fragt vor dem Hintergrund dieser diskursiven Grundstruktur, welche Transformationen oder Konstanten sich durch eine mediale Inszenierung von Entdeckung und Eroberung im Film ergeben. Es arbeitet dabei nicht nur ein 'Fortschreiben' bekannter kolonialer Muster im Film heraus, sondern zeigt auch mögliche Alternativen in der Art eines Filming back, das über die Dekonstruktion kolonialer Mythen hinaus neue Formen der medialen Inszenierung und Theatralität sucht.Der Ansatz legt ein besonderes Augenmerk auf intermedialen Verschiebungen, Brüche oder Kontinuitäten. Dieses Vorgehen ist insofern erhellend, als bislang Texte zur Kolonialgeschichte und Filme über Kolonialgeschichte meist getrennt behandelt und die Übergänge von einem Medium zum anderen kaum untersucht wurden. Neue Einblicke liefert zudem die Annäherung der kolonialen Vergangenheit von Afrika und Lateinamerika.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Postkoloniale Kindheiten
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überwiegende Mehrheit der Kinder lebt in Afrika, Asien und Lateinamerika. Gleichwohl erfahren wir nur am Rande und in Zerrbildern von ihnen. Das Buch vermittelt einen Perspektivenwechsel. Es zeigt, wie in den heutigen Kindheiten die Kolonialisierung fremder Erdteile nachwirkt. Es setzt sich mit kolonialer und postkolonialer Gewalt gegen Kinder und der Inszenierung postkolonialen Wohlwollens auseinander. In Fallstudien wird gezeigt, wie Kinder von diesen ungleichen Machtverhältnissen betroffen sind und welche Versuche unternommen werden, diesen im Alltag zu begegnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kolonialität der Macht, Eurozentrismus und Late...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Die derzeitige Globalisierung ist zuallererst der Höhepunkt eines Prozesses, der mit der Konstitution Amerikas und des kolonial/modernen eurozentrischen Kapitalismus als neuem Muster globaler Macht seinen Anfang nahm. Eine der grundlegenden Achsen dieses Modells ist die soziale Klassifizierung der Weltbevölkerung anhand der Vorstellung von ›raza‹, einer mentalen Konstruktion, in der sich die elementare Erfahrung kolonialer Herrschaft ausdrückt.«Vor dem Hintergrund der Geschichte Lateinamerikas entwickelt Quijano eine materialistische Theorie der Kolonialität und der Dekolonisierung.Der peruanische Soziologe Aníbal Quijano (geb. 1928) ist einer der wichtigsten Stichwortgeber für den dekolonialistischen Diskurs in Lateinamerika. Mit Kolonialität der Macht, Eurozentrismus und Lateinamerika liegt erstmals einer seiner Schlüsseltexte in deutscher Übersetzung vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Postkoloniale Kindheiten
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die überwiegende Mehrheit der Kinder lebt in Afrika, Asien und Lateinamerika. Gleichwohl erfahren wir nur am Rande und in Zerrbildern von ihnen. Das Buch vermittelt einen Perspektivenwechsel. Es zeigt, wie in den heutigen Kindheiten die Kolonialisierung fremder Erdteile nachwirkt. Es setzt sich mit kolonialer und postkolonialer Gewalt gegen Kinder und der Inszenierung postkolonialen Wohlwollens auseinander. In Fallstudien wird gezeigt, wie Kinder von diesen ungleichen Machtverhältnissen betroffen sind und welche Versuche unternommen werden, diesen im Alltag zu begegnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Postkoloniale Kindheiten
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überwiegende Mehrheit der Kinder lebt in Afrika, Asien und Lateinamerika. Gleichwohl erfahren wir nur am Rande und in Zerrbildern von ihnen. Das Buch vermittelt einen Perspektivenwechsel. Es zeigt, wie in den heutigen Kindheiten die Kolonialisierung fremder Erdteile nachwirkt. Es setzt sich mit kolonialer und postkolonialer Gewalt gegen Kinder und der Inszenierung postkolonialen Wohlwollens auseinander. In Fallstudien wird gezeigt, wie Kinder von diesen ungleichen Machtverhältnissen betroffen sind und welche Versuche unternommen werden, diesen im Alltag zu begegnen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot