Angebote zu "Krieg" (27 Treffer)

Kalter Krieg in Lateinamerika als Buch von Mirk...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kalter Krieg in Lateinamerika:Unterrichtsbausteine für den Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe II Mirko Petersen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Kalter Krieg in Lateinamerika als eBook Downloa...
8,00 €
Reduziert
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,00 € / in stock)

Kalter Krieg in Lateinamerika:Unterrichtsbausteine für den Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe II Mirko Petersen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Der Drogenkrieg in Lateinamerika - ein verloren...
13,99 €
Reduziert
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Der Drogenkrieg in Lateinamerika - ein verlorener Krieg?: Simon Rietberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Populismus in den USA und Lateinamerika
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Donald Trump, Juan und Eva Perón, Hugo Chávez, Evo Morales, um nur einige Vertreter innen zu nennen - Populismus ist ein vielfältiges Phänomen, und die Diskussionen der Linken in den letzten Jahren befassten sich unter anderem mit der Frage, ob dem globalen rechtspopulistischen Trend als Abwehrstrategie ein ´´linker Populismus´´ entgegenzusetzen sei. Dabei blickte man vor allem auf Venezuela, Bolivien und Ecuador. Ursula Prutsch analysiert ausgehend vom frühen 19. Jahrhundert unterschiedliche Populismen in ihren regionalen Varianten und historischen Dimensionen und wirft einen vergleichenden Blick auf den Norden und Süden Amerikas. Dargestellt werden anhand von sieben Ländern jene Parteien oder Bewegungen, die so dominant wurden, dass sie an die Macht kamen oder die nationale Politik entscheidend beeinflussen: in den USA, Brasilien, Argentinien, Peru, Venezuela, Ecuador und Bolivien. Die Autorin geht davon aus, dass Populismus keine Ideologie, sondern ein Bündel von Herrschaftselementen ist. Obgleich flexibel und anpassungsfähig, haben populistische Politik und die Gründe ihres Entstehens gemeinsame Charakteristika, die herausgearbeitet werden, insbesondere bezogen auf ökonomische Bedingungen, politische Konfliktsituationen und kulturelle Ausdrucksformen. Aus dem Inhalt: - Was ist Populismus? - Andrew Jackson - ein früher Populist - Rechter Populismus, Anti-Kommunismus und Wohlfahrtsstaat im Kalten Krieg - Die Neue Rechte, Tea Party und Steve Bannon - Donald Trump - Autoritärer Rechtspopulismus in Brasilien: Getúlio Vargas, Jair Bolsonaro - Im Doppelpack: Peronismus in Argentinien - Neoliberal: Alberto Fujimori in Peru - Sozialistischer Populismus: Hugo Chávez in Venezuela - Ethno-Populismus: Evo Morales in Bolivien

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Kleinstaaten und sekundäre Akteure im Kalten Kr...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Kleinstaaten und sekundäre Akteure im Kalten Krieg:Politische, wirtschaftliche, militärische und kulturelle Wechselbeziehungen zwischen Europa und Lateinamerika. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Der Kalte Krieg, Hörbuch, Digital, 1, 166min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt am Abgrund Kaum schwiegen die Waffen, die 50 Millionen Menschen im 2. Weltkrieg das Leben gekostet hatten, als sich bereits wieder zwei gewaltige Machtblöcke bildeten. West gegen Ost, Kapitalismus und Demokratie gegen Sozialismus und Partei. Im ´´Kalten Krieg´´ standen sich die Militärbündnisse der NATO und des Warschauer Paktes waffenstarrend gegenüber. Es herrschte das ´´atomare Gleichgewicht der Kräfte´´. Der ´´Kalte Krieg´´ war weltumspannend. Stellvertreter-Konflikte wurden in Asien, Afrika und Lateinamerika ausgetragen. Vietnam, der Kongo und die Kuba-Krise haben sich eingebrannt. Politische Hybris und ein entfesselter Rüstungs-Wettlauf brachten die Welt an den Abgrund - bis der Ostblock 1989 mit derAuflösung der Sowjetunion zerfiel. Der ´´Kalte Krieg´´ war nach rund 40 Jahren beendet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Torsten Michaelis. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000163/bk_komp_000163_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Guerrilla War - Gefangen in der Hölle
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eduardo, Sohn eines einflussreichen Geschäftsmanns, wird gewaltsam auf einer Reise mit seinem Freund von Guerillas entführt. Die ständigen Lagerwechsel im Dschungel Kolumbiens, die kräftezehrende Ungewissheit und nicht zuletzt die Einsamkeit bringen ihn an den Rand des Wahnsinns. Die Gefahr lauert überall, sei es der unbarmherzige Dschungel, feindliche Paramilitärs oder die Guerillas selbst, die nicht mehr auf das Lösegeld warten können und wollen. Während seine Eltern fieberhaft mit den Entführern verhandeln und verzweifelt auch eine gewaltsame Befreiung in Betracht ziehen, kann jeder anbrechende Tag Eduardos letzter sein ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Jubiläumschronik 1967
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jubiläumschronik 1967 1967 ist ein Jahr der Unruhe - Kriege in Asien, Afrika, Lateinamerika und im Nahen Osten, Demonstrationen mit blutigen Ausschreitungen in den USA und Europa, steigende Arbeitslosenzahlen in den Industriestaaten. Die scheinbare Stabilitat der Nachkriegsordnung wird immer haufger durch regionale Konfikte und die Krise der Weltwirtschaft erschüttert. Im Sechs-Tage-Krieg kommt Israel seinen arabischen Nachbarn zuvor und erobert dank seiner überlegenen Militartechnik ein Territorium, das weit großer ist als das eigene Land.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
´´... es ist die Zeit, wo die Erinnerung an die...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerhard Scheumann (1930-1998) hat Mediengeschichte geschrieben: seit Anfang der 1960er-Jahre als Erfinder des ersten politischen Zeit-Magazins PRISMA beim Deutschen Fernsehfunk, danach mehr als 25 Jahre gemeinsam mit Walter Heynowski als Filmdokumentarist an den Brennpunkten des Kalten Krieges und der ´´heißen´´ Kriege in Afrika, Asien und Lateinamerika. In Ost und West gleichermaßen als einer der herausragenden Vertreter des internationalen Dokumentarfilms geehrt, gehörte Scheumann nach 1989 zu den prominentesten und umstrittensten Intellektuellen der deutsch-deutschen Vereinigung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot