Angebote zu "Kriminalität" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in L...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in Lateinamerika:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in L...
42,00 €
Sale
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(42,00 € / in stock)

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in Lateinamerika:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Geschichte Brasiliens
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Samba, Fußball, Karneval: die Speerspitzen des Klischees. Die harten Fakten: fünftgrößtes Land der Erde, sechstgrößte Volkswirtschaft (vor Großbritannien!), inzwischen demokratischer Wortführer in den politischen Organisationen der lateinamerikanischen Staaten, eine Gesellschaft im Ringen um eine Loslösung aus ihrer Gewaltgeschichte, aus Diktatur, Rassismus, Korruption und Kriminalität. Der Lateinamerika-Historiker Hans-Joachim König schildert die Geschichte Brasiliens als eine Geschichte von Gegensätzen und bedrückender Ungleichheit, aber auch beeindruckender Dynamik und Vielfalt. Sein Buch hilft, das Land zu verstehen, aus dem wir in den nächsten Jahren viel hören werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wunden Lateinamerikas
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nirgendwo gibt es das Paradies auf Erden. Und Utopia ist ein Gebilde der Köpfe. Aber der legitime Wunsch nach Friedfertigkeit, nach prosperierendem Leben, nach Glück und Unversehrtheit ist dennoch ein stets treibender. Lateinamerika steht in den Schlagzeilen über Verbrechertum, organisierte Kriminalität, Drogenkartelle, Korruption, unzählige Verschleppte und Ermordete, über Verlust an Humanität und höchst unsichere Städte. Die beiden hier versammelten Arbeiten widmen sich zwei Themen solcher tiefen sozialen Wunden: dem Rassismus und dem Ermorden von Frauen. Die Darlegungen und Analysen entlassen ihre Leser in tiefe Betroffenheit, Solidarität mit den Leidenden und den brennenden Wunsch nach Veränderung hin zu einer geheilten, lebenswerten Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Gewalt und soziale Ordnung in Nicaragua
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während Lateinamerika inzwischen als ein Hort der sozialen Gewalt gilt, scheint Nicaragua vom Trend der Zersetzung abzuweichen. Doch entspricht das von den Eliten verbreitete Bild eines sicheren Landes der alltäglichen Wahrnehmung von Gewalt, Kriminalität und Unsicherheit? Wo zirkulieren Diskurse über Gewaltphänomene und die Möglichkeiten ihrer Einhegung? Die brisante Frage der Ausbreitung von sozialer Gewalt wird hier zum ersten Mal aus der Perspektive der kritischen Diskursanalyse untersucht. Der differenzierte Blick hinter statistische Größen und Umfragewerte zeigt, wie in der öffentlichen Debatte um die Quellen der physischen Unsicherheit typische Tätergruppen klassifiziert und ein spezifischer Handlungsbedarf begründet wird. Die gegenwärtige Wahrnehmung von (Un-)Sicherheiten ist in eine widerstreitende Vergangenheit eingefasst, die sich in der historischen Erfahrung von sandinistischer Erneuerung, Contra-Krieg und wirtschaftlichem Niedergang verdichtete. Fast 30 Jahre nach dem Sieg der sandinistischen Revolution wird in diesem Band die Vielstimmigkeit und Mehrdeutigkeit von Gewaltdiskursen untersucht. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Wahrnehmung von Jugendbanden und Gewalt in Geschlechterverhältnissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot