Angebote zu "Mannes" (19 Treffer)

Die Angst des weißen Mannes
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wahl eines amerikanischen Präsidenten mit afrikanischen Wurzeln und pazifischer Heimat ist Sinnbild eines tiefgreifenden Wandels, der weit über die USA hinausweist. Der fünfhundertjährige Siegeszug des »weißen Mannes« ist Geschichte. Die ehemals koloniale Welt ist im Aufbruch begriffen - demographisch, wirtschaftlich, politisch. Dabei wendet sie sich vom Westen ab, sucht neue Leitbilder, besinnt sich auf eigene Stärken und Traditionen. Die Maßstäbe der Welt werden zurecht gerückt, die Verlierer von einst sind die Gewinner von morgen. Mit dem ihm eigenen Gespür für welthistorische Veränderungen schildert Peter Scholl-Latour seine jüngsten Eindrücke aus Südostasien und Lateinamerika, den beiden dynamischsten Regionen des neuen Zeitalters. Eindrucksvoll gelingt es ihm, die aktuellen Konflikte und Umbrüche dieser Länder vor dem Hintergrund ihrer kolonialen Vergangenheit zu beleuchten. Mit profundem Wissen spürt er dem verblassenden Erbe der holländischen, portugiesischen oder spanischen Kolonisten nach, das zunehmend überlagert wird vom erwachenden Selbstbewusstsein der einstigen Kolonialvölker und vom wachsenden Einfluss der neuen Weltmacht China. Wer verstehen will, wie sich die Welt heute verändert, der findet hier dank der sechzigjährigen Erfahrung Peter Scholl-Latours als Chronist des Weltgeschehens und seiner beispiellosen Kenntnis der Länder dieser Erde verlässliche Auskunft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Wo bist Du, Joao Gilberto?
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Girl from Ipanema´, ´Chega de Saudade´ oder ´Corcovado´ - diese Klassiker der Bossa Nova sind nach wie vor Welthits der lateinamerikanischen Musik. Erfunden wurde ihr einzigartiger, leiser Klang von einem Mann, dessen Gitarre und Gesang alle kennen, mit dem aber seit langem kaum jemand gesprochen hat, weil er sich seit dreißig Jahren in einem Hotelzimmer in Rio de Janeiro versteckt: João Gilberto. ´Wo bist Du, Joao Gilberto?´ ist die filmische Nacherzählung des Buches ´Hobalala´ des deutschen Journalisten Marc Fischer.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Trauma - Das Böse verlangt Loyalität
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Chile, 2011. Vier attraktiven Frauen unternehmen einen verhängnisvollen Trip in die ländliche Idylle Lateinamerikas. In der Abgeschiedenheit eines Ferienhauses werden sie am ersten Abend von zwei Männern brutal angegriffen, bedroht und misshandelt. Was sie nicht wissen ist, dass die Eindringlinge selbst Grauenhaftes durchlebt haben und seit jeher keinerlei Skrupel mehr empfinden und jegliche Menschlichkeit verloren haben. Die Frauen versuchen - auch mit Hilfe der einzigen beiden Polizisten in dieser verlassenen Gegend - ihren grausamen Peinigern zu entkommen und Rache zu nehmen...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Simón Bolívar als Buch von Norbert Rehrmann
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Simón Bolívar:Die Lebensgeschichte des Mannes der Lateinamerika befreite Sachbuch Norbert Rehrmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Guatemala Belize und zurück als Buch von Peter ...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Guatemala Belize und zurück:Eine Männer-Reise durch Lateinamerika oder Was Machos wirklich denken Peter Rossi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
El general en su laberinto
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch heute wird General Simon Bolivar, siegreicher Anführer der südamerikanischen Kolonien im Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien, in ganz Lateinamerika als Befreier verehrt. Vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse schildert Gabriel Garcia Marquez in seinem Roman das faszinierende Leben dieses Mannes, von seinem Aufstieg zur Macht bis zum bitteren Niedergang. Er entwirft dabei das ergreifende Porträt eines Menschen ´´im Labyrinth seiner Leiden und verlorenen Träume´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Der General in seinem Labyrinth
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch heute wird General Simon Bolivar, siegreicher Anführer der südamerikanischen Kolonien im Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien, in ganz Lateinamerika als Befreier verehrt. Vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse schildert Gabriel Garcia Marquez in seinem neuen Roman das faszinierende Leben dieses Mannes, von seinem Aufstieg zur Macht bis zum bitteren Niedergang. Er entwirft dabei das ergreifende Porträt eines Menschen ´´im Labyrinth seiner Leiden und verlorenen Träume´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Fidel Castro - Wie ich ihn erlebte
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wir waren wissbegierig zu erfahren, ob in Lateinamerika eine verblüffende Ausnahmesituation Gestalt angenommen hatte, bei der eine anbrechende Revolution ... ihrem Triumph entgegen marschierte´´, schrieb Jorge Masetti. Schon bei der ersten Begegnung war er von Fidel Castro beeindruckt. Er bezeichnete ihn als ´´außergewöhnlichen Mann, der fest daran glaubte, dass er kämpfend siegen würde.´´ Die Zuversicht des Comandante en Jefe überzeugte den Reporter: ´´Ich teilte seinen Optimismus. Man musste etwas tun, kämpfen, konkretisieren und aufhören zu weinen und zu streiten.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Das Gedicht 12
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nackt. Leibes- und Liebesgedichte Herausgegeben von Anton G. Leitner Nackt zieht immer an. Erotik beginnt im Kopf. Und Gedichte sind die besten Boten der Sinnlichkeit. L Y R I K »Mann, dich durchzieht / mein Venushügel«, Ana Istarú Erotische Poesie aus Lateinamerika von Ana Istarú, Liliana Lukin und Alberto Ruy Sánchez (Übersetzung: Juana und Tobias Burghardt). Leibes- und Liebesgedichte aus dem deutschen Sprachraum von Ulrike Draesner, Hans Magnus Enzensberger, Franzobel, Robert Gernhardt, Günter Grass, Ulla Hahn, Sarah Kirsch, Helmut Krausser, Günter Kunert, Friederike Mayröcker, Matthias Politycki, Michael Wildenhain, Paul Wühr und anderen. Erotische Lyrik aus Schottland von National Poet Edwin Morgan (Übersetzung: Claudia E. Kraszkiewicz). Nacktheit in erotischen Gedichten des klassischen Altertums von Marcus Valerius Martialis, Publius Ovidius Naso, Philodemos von Gadara, Sextus Propertius, Rufinos, Straton und anderen (Übersetzung: Niklas Holzberg). E S S A Y »tut euch auf, o ihr korallenpforten«, Paul Fleming Hansjürgen Blinn: Sexus und Moral. Ángela García: Die Nacktheit des Menschlichen. Claudia E. Kraszkiewicz: Der ´´National Poet of Scotland´´ als Erotiker. Armin Kratzert: Gestammel der Lust. Suleman Taufiq: Erotik und Islam. Dorothea von Törne: Frivole Spracherotik von Frauen. K R I T I K Raoul Schrotts Geburtslegende, lyrisch entmystifiziert Die Lyrikproduktion deutschsprachiger Verlage von Frühjahr 2003 bis Frühjahr 2004, mit Verlagsadressen als Bezugsnachweis. 70 Klartext-Kritiken und 250 weitere Novitäten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot