Angebote zu "Mission" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Geschichte der christlichen Mission
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Klaus Wetzel zeichnet in dieser Gesamtdarstellung die Geschichte der weltweiten Ausbreitung des Christentums umfassend und detailreich nach, chronologisch geordnet von der Ausbreitung des Christentums in den ersten sechs Jahrhunderten in Asien, Europa und Afrika, über die Mission im Mittelalter und die Ausbreitung des Christentums vom 16. bis zum 18. Jahrhundert - mit ersten Ansätzen zur protestantischen Weltmission bis hin zur weltweiten Mission vom 19. bis zum 21. Jahrhundert.Dabei greift er missionstheologische Fragen dort auf, wo sie historisch entstanden sind, und fragt nach der Motivation zur Mission bzw. zur Bekehrung ebenso wie nach der Bedeutung von Kontextualisierungs- und Transformationsprozessen. In einem Schlusskapitel stellt er die Frage nach einer möglichen theologischen Interpretation und Bedeutung der Geschichte.Nur wer die Missionsgeschichte kennt, kann die großen Veränderungen verstehen, die die Christenheit derzeit erlebt: Vor einem halben Jahrhundert lebten noch 58 % aller Christen in der westlichen Welt, heute nur noch ein Drittel. Die Zukunft des Christentums liegt in Asien, Afrika und Lateinamerika. Die Ursachen dieses Umbruchs sind vielfältig, aber einer der Hauptfaktoren, der zu dieser Umwälzung geführt hat, ist in der Geschichte der Ausbreitung der Christenheit, der Mission, zu suchen. Die Lektüre dieser "Geschichte der christlichen Mission" bietet nicht nur einen umfassenden Überblick über die Missionsgeschichte, sondern hilft auch, die aktuellen Entwicklungen in der Christenheit einordnen zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Basler Mission
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwanzig Autorinnen und Autoren aus Asien, Afrika, Lateinamerika und Europa beschreiben die fesselnde und wechselvolle Geschichte der Basler Mission - eine Geschichte, die geprägt ist durch beeindruckende Menschen und ihre oft erstaunlichen Biografien. Da werden beispielsweise einfache Bauern- und Handwerkersöhne zu unerschrockenen Verkündern des Evangeliums oder auch zu bedeutenden Sprachforschern und Geografen. Glaubten sie zunächst an die Überlegenheit europäisch-christlicher Zivilisation, lernten sie den Eigenwert der Gesellschaftsformen in den Missionsgebieten zunehmend schätzen. Die Leitung bestand noch lange aus einem kleinen Kreis von Basler Pietisten, die mit frommer Energie und Strenge das Werk durch Höhen und Tiefen führten.Im Laufe der Zeit gründeten die Gemeinden in Übersee selbständige Kirchen, die erfolgreich Mitbestimmungsrechte im Missionswerk einforderten. In neuen Gottesdienst- und Frömmigkeitsformen verbanden sie überzeugend Christentum und traditionelle Spiritualität. Ihre Lieder werden heute auch in Europa angestimmt. Die Missionstätigkeit änderte sich entscheidend: Heute stehen der Austausch unterschiedlicher Kulturen und die internationale Solidarität im Vordergrund.Das reich bebilderte Buch führt einprägsam in die Geschichte des Missionswerkes ein und weist auf Perspektiven heutiger missionarischer Theorie und Praxis hin.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Alive AG A Tribute To Bob Dylan In The 80s: Vol...
12,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Bob Dylan-Coverversionen von Built To Spill, Aaron Freeman (Ween & Slash), Glen Hansard, Reggie Watts, Bonnie Prince Billy, Langhorne Slim, Craig Finn (The Hold Steady), Blitzen Trapper, Carl Broemel Of My Morning JacketnnATO Records freut sich die Veröffentlichung von Bob Dylan In The 80s: Volume One ankündigen zu können. Die Idee der Produzenten Jesse Lauter (Elvis Perkins, The Low Anthem) und Sean O'Brien (Dawes, PAPA) und die Mission von Bob Dylan In The 80s: Volume One ist den lange ignorierten Teil Dylans Repertoires neu zu beleuchten - angefangen bei Saved von 1980 werden die gesamten 1980er Jahre abgedeckt bis hin zu Under The Red Sky von 1990. Beitrag zu diesem Album leisteten Built To Spill, Aaron Freeman of Ween & Slash, Glen Hansard, Reggie Watts, Bonnie Prince Billy, Lucius, Langhorne Slim, Craig Finn Of The Hold Steady, Deer Tick, Dawn Landes, Blitzen Trapper, Carl Broemel Of My Morning Jacket, Elvis Perkins und mehr. Teile der Verkaufseinkünfte dieses Albums gehen an eine Wohltätigkeitsorganisation - Pencils of Promise. Dies ist eine Non-Profit-Organisation, die Schulen baut und das Bildungsangebot in Entwicklungsländern erhöht. Die Organisation hat mehr als 150 Schulen in Asien, Afrika und Lateinamerika gebaut. Für mehr Informationen besuchen Sie: www.pencilsofpromise.org TRACKS: 1. Got My Mind Made Up 2. Jokerman 3. Brownsville Girl (Reprise) 4. Sweetheart Like You 5. You Changed My Life 6. Night After Night 7. Dark Eyes 8. Waiting To Get Beat 9. Wiggle Wiggle 10. Congratulations 11. Covenant Woman 12. Every Grain Of Sand 13. Series Of Dreams 14. Unbelievable 15. When The Night Comes Falling From The Sky 16. Pressing On 17. Death Is Not The End

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
'Ich habe das Bedürfnis nach Freunden'
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Zweig, einer der erfolgreichsten Dichter der Welt – und hier sind neue Funde! Stefan Zweig, Lyriker, Erzähler, Dramatiker und Kulturhistoriker, hat seine Mission früh gefunden: Sein innigster Wunsch war es, die Begeisterung für die europäische Kultur in die Welt zu tragen. Wie Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal und Joseph Roth erzählte er viele Geschichten aus der Endzeit der Habsburger Monarchie. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges begrüsste er die neuen Demokratien Europas, schrieb mehrere biographisch-historische Romane und Bände mit kulturhistorischen Essays. Es war sein besonderer Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung. Stefan Zweig sprach mehrere Sprachen, er bereiste die Welt und sammelte in vielen Ländern Freunde. „Freundschaft ist seine Religion“, sagte Romain Rolland über ihn. Fern von Europa, beschwor er im Exil in seinen Erinnerungen „Die Welt von Gestern“ ein letztes Mal die Grösse des geistigen Erbes der alten Welt. Zweigs berühmte Novellen und Romane begeistern bis heute die Leser in allen Sprachen der Welt. Stefan Zweig, 1881 in Wien geboren und aufgewachsen, lebte seit 1919 in Salzburg, bevor er 1934 nach England ins Exil ging. 1940 verliess er das von Hitler zerstörte Europa und suchte in den USA und in Lateinamerika vergeblich eine neue Heimat. 1942 nahm er sich in Petropolis/Brasilien das Leben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Kraft und die Herrlichkeit
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Roman, mit dem der Autor 1940 Weltruhm erlangte. Lateinamerika: Im Konflikt mit einer ausbeuterischen totalitären Staatsmacht findet ein schwacher und sündiger Priester, der im Rausch ein Kind gezeugt hat, die Kraft, seine Mission zu erfüllen. Eine gnadenlose Jagd treibt ihn aus einem Versteck ins nächste, aber er gibt nicht auf, sondern versucht auch unter diesen Bedingungen noch sein Priesteramt auszuüben. Mit diesem Roman, in dem er zwei Formen der Sinngebung in einer sinnleeren Welt kontrastiert, erlangte Graham Greene Weltruhm. Sein Konzept einer revolutionären, mutigen, weltnahen Kirche von unten hat seine Glaubwürdigkeit bis heute bewahrt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Mission in Partnerschaft
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit 15 Jahren ist Mission 21 mit der Arbeit der Basler Mission, der Herrnhuter Mission und der Evangelischen Mission im Kwango (EMIK) beauftragt. Anlässlich dieses Jubiläums erzählen vier zentrale Leitungsfiguren der letzten 40 Jahre über Problem- und Arbeitsfelder der Missionsbewegung aus Basel. Diesen europäischen Stimmen ist jeweils die Stimme einer Persönlichkeit aus Übersee zugeordnet. Sie reflektieren die Missionsarbeit im 21. Jahrhundert aus Sicht der Partner in Afrika, Asien und Lateinamerika. Neben diesen «Innenperspektiven» sind auch provokante «Aussensichten» von Literatinnen und Literaten im Buch zu finden. Das Buch wurde in einem dynamischen Miteinander zweier Frauen erarbeitet, der aktiven und der kommenden Generation. Es zeigt: Mission in Basler Tradition macht Ernst mit der partnerschaftlichen Gestaltung ihrer Arbeit. Durch die Missionsbewegung können Kirchen in Europa zusammen mit Kirchen aus Übersee lernen, das Christsein zu interpretieren und einzuüben, aber auch, sich kritisch mit dem eigenen Glauben und Handeln auseinandersetzen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Was wir sind, spricht mehr, als was wir sagen
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In zehn Beiträgen macht Anton Peter deutlich, wie die Kirche Lateinamerikas versucht, ihre Spiritualität und pastoralen Prioritäten von den Armen her zu definieren. Seit 1492, dem Beginn der Kolonisation, werden die Indigenen in Lateinamerika an den Rand gedrängt und erniedrigt. In den 500 Jahren Mission in Lateinamerika gab es aber immer gewichtige Stimmen, besonders nach der Versammlung in Medellín, welche ihr Engagement bei den unterdrückten Menschen ansetzten. Die Vorträge des Autors lassen erkennen, dass «Gott im Herzen Lateinamerikas durch Jesus Christus, den Befreier, gegenwärtig und lebendig bleibt» (Puebla 9). Mit einem Vorwort von Prof. em. Dietrich Wiederkehr.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kirche und Missionierung Lateinamerikas in der ...
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,8, Technische Universität Dresden (Fakultät Sprach-, Literatur-, Kulturwissenschaften // Institut für Romanistik // Begleitstudium Lateinamerika), Veranstaltung: Indigene Völker Lateinamerikas, Sprache: Deutsch, Abstract: Mission und Conquista werden häufig als Synonym verstanden und es wird von dem einheitlichen Bild einer Schwertmission, d.h. von der Eroberung des lateinamerikanischen Kontinents und seiner Ureinwohner durch Kreuz und Schwert, ausgegangen. Die historischen Untersuchungen vermitteln allerdings ein weitaus differenzierteres Bild der Korrelation von Staat, Kirche, Missionierung und Conquista Lateinamerikas. Die gegenwärtige Arbeit widmet sich dieser Untersuchung...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
'Ich trinke aus zwei Flüssen'
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Arbeit stehen die kulturellen Prozesse, die die katholische und evangelikale Mission unter den Achuar und Shuar ausgelöst hat: So fragt die Autorin nach der Logik der indigenen Konversion sowie der Vereinbarkeit von christlichen und indigenen Identitäten aus Sicht der Achuar/Shuar wie auch der Missionare. Die Wandlungs- und Transformationsprozesse innerhalb der 'indigenen Kirchen' werden unter der Prämisse der Transkulturalität analysiert. Hierbei werden exemplarisch die zentralen Differenzen zwischen den katholischen und evangelikalen Missionsaktivitäten herausgearbeitet. Die gesamte Arbeit ist an der Schnittstelle zwischen ethnologischen Studien zu Amazonien, postkolonialen Ansätzen in Lateinamerika, sowie missionswissenschaftlichen Debatten angesiedelt. Mit diesem Programm erschliesst die Autorin Neuland nicht nur im Rahmen der Ethnographie der Achuar/Shuar, sondern auch in Bezug auf die Verbindung von Ethnologie und Theologie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot