Angebote zu "Mythische" (2 Treffer)

Cuentos míticos latinoamericanos Mythische Gesc...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einblicke in die Seele einer fernen Kultur Klangvolle Namen wie Palenque, Machu Picchu oder Tenochtitlán zeugen von den großen Kulturen der Maya, Inka und Azteken, die einst das Gebiet des heutigen Lateinamerikas besiedelten und grandiose Städte erbauten, deren Ruinen uns heute noch in den Bann schlagen. Im Zuge der Eroberung durch die Europäer verschwanden diese Völker, ihre Mythen und Geschichten aber haben überlebt. Sie erzählen von der Entstehung des Universums, von der Beziehung der Menschen zur Natur und zu ihren Göttern, aber auch von den Helden, die sich den Eroberern widersetzten. Vielleicht bergen sie gar das, was man als die Seele Lateinamerikas bezeichnen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Südamerika - Pablo Neruda, Gabriel Garcia Marqu...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Pablo Neruda: „Ich bekenne, ich habe gelebt.´´ Poesie und Politik sind dem chilenischen Dichter immer gleich wichtig gewesen. Als Salvador Allende 1970 Präsident wurde, ernannte er seinen Freund Pablo Neruda zum chilenischen Botschafter in Paris. Doch für beide war die Phase des Erfolgs nur kurz. Neruda starb am 23.9.1973, nur zwei Wochen nach seinem Freund. General Pinochet ordnete eine dreitägige Staatstrauer an – dem größten Dichter Südamerikas konnte er diese Ehre nicht verweigern. Gabriel García Márquez: „100 Jahre Einsamkeit´´ Für „Hundert Jahre Einsamkeit´´ hat Gabriel García Márquez 1982 den Literatur-Nobelpreis erhalten. Erzählt wird die einhundert Jahre lange Geschichte von Macondo, eine Metapher für Lateinamerika. Den Alltag seiner Bewohner schildert Márquez im Stil jener südamerikanischen Geschichtenerzähler, deren Wirklichkeit von magisch-mythisch-phantastischen Vorstellungen durchdrungen ist. Isabel Allende: „Das Geisterhaus´´ „Das Geisterhaus´´, erschienen im Jahr 1982 (deutsche Übersetzung 1984), schildert das Schicksal einer chilenischen Familie aus den 1920er Jahren bis zum Beginn der Militärdiktatur in den 1970er Jahren. Die Mischung aus Familiengeschehen und politischen Ereignissen wurde zu einem der größten Erfolge lateinamerikanischer Literatur und machte Isabel Allende berühmt.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot