Angebote zu "Natur" (56 Treffer)

Konflikt Natur. Ressourcenausbeutung in Lateina...
6,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Lateinamerika Edelbitter 100 %
3,56 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(4,45 € / / 100gr)

Trocken, geruchsfrei und vor Wärme geschützt lagern (16-18 °C). Zum FAIRnaschen: Die Schokoladen von Naturata aus besten fair gehandelten Bio-Zutaten sind süß, soft und unwiderstehlich! 100 % Genuss für echte Kakao-Gourmets: Diese Tafel ist eine der seltenen Edelbitter-Schokoladen mit einem Kakaoanteil von 100 %. Sie besitzt einen sehr intensiven charakterischen Geschmack und ist dank des hohen Anteils an Kakaobutter sehr cremig. Der erlesene Edelkakao stammt aus Lateinamerika, genauer gesagt aus der Dominikanischen Republik und Ecuador. Dort wird der hochwertige Trinitario-Kakao nach strengen Bio-Richtlinien angebaut und in der Schweiz mit feinster Bourbon-Vanille zu dieser Tafel vereint. So kommt das ganze Aroma dieser erlesenen Kakaobohnen voll zur Geltung - ganz ohne Zuckerzusatz. Das Geheimnis des feinen Schmelzes und des einzigartigen Geschmacks liegt im besonderen Herstellungsverfahren: In traditioneller Schweizer Handwerkskunst lassen die Chocolatiers durch besonders langes Conchieren feine Schokolade entstehen, die auf der Zunge zergeht. Wie bei allen Naturata Schokoladen enthält die natürliche Rezeptur nur fair gehandelte Zutaten aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau. Ohne künstliche Aromen oder Emulgatoren! Ursprungsland/länder Dominikanische Republik Ecuador Zertifizierung/en Fairtrade EU Bio-Siegel

Anbieter: amorebio
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Lateinamerika Edelbitter 100 %
3,56 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(4,45 € / / 100gr)

Trocken, geruchsfrei und vor Wärme geschützt lagern (16-18 °C). Zum FAIRnaschen: Die Schokoladen von Naturata aus besten fair gehandelten Bio-Zutaten sind süß, soft und unwiderstehlich! 100 % Genuss für echte Kakao-Gourmets: Diese Tafel ist eine der seltenen Edelbitter-Schokoladen mit einem Kakaoanteil von 100 %. Sie besitzt einen sehr intensiven charakterischen Geschmack und ist dank des hohen Anteils an Kakaobutter sehr cremig. Der erlesene Edelkakao stammt aus Lateinamerika, genauer gesagt aus der Dominikanischen Republik und Ecuador. Dort wird der hochwertige Trinitario-Kakao nach strengen Bio-Richtlinien angebaut und in der Schweiz mit feinster Bourbon-Vanille zu dieser Tafel vereint. So kommt das ganze Aroma dieser erlesenen Kakaobohnen voll zur Geltung - ganz ohne Zuckerzusatz. Das Geheimnis des feinen Schmelzes und des einzigartigen Geschmacks liegt im besonderen Herstellungsverfahren: In traditioneller Schweizer Handwerkskunst lassen die Chocolatiers durch besonders langes Conchieren feine Schokolade entstehen, die auf der Zunge zergeht. Wie bei allen Naturata Schokoladen enthält die natürliche Rezeptur nur fair gehandelte Zutaten aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau. Ohne künstliche Aromen oder Emulgatoren! Ursprungsland/länder Dominikanische Republik Ecuador Zertifizierung/en Fairtrade EU Bio-Siegel

Anbieter: amorebio
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Diercke Spezial. Raummodul Lateinamerika. Sekun...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viel ist in letzter Zeit in Lateinamerika in Bewegung geraten und doch bleibt es ein Großraum der Gegensätze: Reichtum und Armut, urbane Zentren im Fokus der globalen Konzerne und Peripherien ohne Perspektiven, unberührte Regenwälder und großflächig zerstörte Natur, traditionelle Lebensformen und moderne Kultur, kleinbäuerliche Landwirtschaft und mächtige Agroindustrie, alte Abhängigkeiten und Eliten und neue Modelle wirtschaftlicher Entwicklung und politischer Emanzipation. Fundiert greift der vorliegende Band die wichtigen Themen in Süd- und Mittelamerika auf und beleuchtet materialreich neue Entwicklungen. Schwerpunkte des Bandes sind dabei Raumerschließung, Wirtschaft (Landwirtschaft, Bergbau), Ökologie und Stadtentwicklung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Cuentos míticos latinoamericanos Mythische Gesc...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einblicke in die Seele einer fernen Kultur Klangvolle Namen wie Palenque, Machu Picchu oder Tenochtitlán zeugen von den großen Kulturen der Maya, Inka und Azteken, die einst das Gebiet des heutigen Lateinamerikas besiedelten und grandiose Städte erbauten, deren Ruinen uns heute noch in den Bann schlagen. Im Zuge der Eroberung durch die Europäer verschwanden diese Völker, ihre Mythen und Geschichten aber haben überlebt. Sie erzählen von der Entstehung des Universums, von der Beziehung der Menschen zur Natur und zu ihren Göttern, aber auch von den Helden, die sich den Eroberern widersetzten. Vielleicht bergen sie gar das, was man als die Seele Lateinamerikas bezeichnen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Landschaften Lateinamerika (Wandkalender 2019 D...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Landschaften Lateinamerika (Wandkalender 2019 DIN A3 quer):Eine Reise durch atemberaubende Landschaften (Monatskalender, 14 Seiten ) CALVENDO Natur. 3. Edition 2018 Daniela Kohler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Menschen. Nutzen. Natur. als Buch von
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen. Nutzen. Natur.:Zum Umgang mit Rohstoffreichtum in Lateinamerika

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Menschen. Nutzen. Natur. als eBook Download von
13,00 €
Sale
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,00 € / in stock)

Menschen. Nutzen. Natur.:Zum Umgang mit Rohstoffreichtum in Lateinamerika

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Konflikt Natur
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Raubbau an der Natur hat eine lange traurige Geschichte in Lateinamerika, beginnend mit der Kolonialzeit. Auch heute setzen die Regierungen, gerade die vermeintlich linken, massiv auf die Gewinnung von Rohstoffen. Überall auf dem Kontinent wird der Bergbau erleichtert und der mühsam errungene Schutz für Umwelt und indigene Orte ausgehebelt. Dass die Naturressourcen endlich sind und die Rohstoffpreise extrem schwankend, will dabei niemand zur Kenntnis nehmen. Das macht die ungebremst zerstörten Natur- und Lebensräume zu gewaltvollen Konfliktgebieten unter dem Diktat des Weltmarkts. Gleichzeitig ist Lateinamerika aber auch eine Werkstatt alternativer Ansätze und kann vielerorts auf gut organisierte zivilgesellschaftliche Bewegungen setzen. Deren Solidarität mit Kleinbauern, Indigenen, aber auch Arbeitern im Bergbau ist ein Garant dafür, dass der Widerspruch gegen dieses gefährliche Spiel mit Lateinamerikas Zukunft nicht verstummen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot