Angebote zu "Organisierte" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in L...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in Lateinamerika ab 42 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in L...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in Lateinamerika ab 28.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in L...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in Lateinamerika ab 42 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in L...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt Organisierte Kriminalität und Staat in Lateinamerika ab 28.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Military Outsourcing
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In Zeiten asymmetrisch ausgetragener Konflikte kommt es zu einer Anpassung nationalstaatlicher Mittel, um der neuen Situation zu begegnen. Eines dieser Mittel ist die Privatisierung von Krieg und Militär. Waren es in vergangenen Jahrhunderten Söldner, die auf Grund materieller Beweggründe in Diensten Dritter kämpften, so sind es seit Mitte des 20. Jahrhunderts organisierte und strukturierte Unternehmen, die diese Position weltweit einnehmen. Besonderen Aufschwung erlebt die Branche der privaten Militärfirmen seit Anfang der 1990er Jahre - ob am persischen Golf, in Lateinamerika, Asien oder Afrika. Welchen Sinn und Zweck hat der Einsatz privater Akteure einerseits, welche Gefahren birgt die Konsultation von Militärfirmen andererseits? Der Autor Marc Zeugner gibt einführend einen Überblick über die Geschichte privater Militärs und die politischen Gegebenheiten, die ihren Aufstieg begünstigt haben. Darauf aufbauend werden Pro und Contra des Einsatzes privater Akteure aus nationalstaatlicher Sicht anhand des Falles Kolumbiens und der USA analysiert. Das Buch richtet sich an Politikwissenschaftler, Studenten und politisch Interessierte.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gewalt, Organisierte Kriminalität und Staat in ...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Korruption, Drogen, ausufernde Gewalt, Waffen- und Menschenhandel sowie die Schwäche des Justizsystem bedrohen Staat und Gesellschaft Lateinamerikas. Die Sicherheitsorgane sind überfordert, das Militär wird zum zentralen Akteur im Kampf gegen die organisierte Kriminalität. Im Kontext wachsender Unsicherheit stellt sich die Frage nach den Handlungschancen in Räumen begrenzter Staatlichkeit, die im Buch diskutiert wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Sicherheitsstrategie und die  Lateinamerika...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik hat die EU in den vergangenen Jahren enorme Fortschritte erzielt. Mit dem Erscheinen der europäischen Sicherheitsstrategie (ESS) im Jahre 2003 hat Europa seine Rolle in der Welt neu definiert und begreift sich nunmehr als einen globalen Akteur mit klar definierten strategischen Interessen. Finden diese Sicherheitsinteressen jedoch keinen Einzug in das europäische Außenhandeln bleiben alle strategischen Überlegungen Makulatur. Um die strategische Verankerung des europäischen Außenhandelns in Lateinamerika zu prüfen, untersucht der Autor Per Rummel deshalb für drei zentrale Bereiche (Regionale Integration, Organisierte Kriminalität und Failed States) die Zusammenhänge zwischen der ESS und der europäischen Lateinamerikapolitik. Das Buch gibt basierend auf den strategischen Zielsetzungen konkrete Vorschläge für eine effizientere Ausgestaltung der europäischen Lateinamerikapolitik. Es richtet sich an Politikwissenschaftler, kann aber auch als Leitfaden für die relevanten Entscheidungsträger verstanden werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Konflikt Natur
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Raubbau an der Natur hat eine lange traurige Geschichte in Lateinamerika, beginnend mit der Kolonialzeit. Auch heute setzen die Regierungen, gerade die vermeintlich linken, massiv auf die Gewinnung von Rohstoffen. Überall auf dem Kontinent wird der Bergbau erleichtert und der mühsam errungene Schutz für Umwelt und indigene Orte ausgehebelt. Dass die Naturressourcen endlich sind und die Rohstoffpreise extrem schwankend, will dabei niemand zur Kenntnis nehmen. Das macht die ungebremst zerstörten Natur- und Lebensräume zu gewaltvollen Konfliktgebieten unter dem Diktat des Weltmarkts.Gleichzeitig ist Lateinamerika aber auch eine Werkstatt alternativer Ansätze und kann vielerorts auf gut organisierte zivilgesellschaftliche Bewegungen setzen. Deren Solidarität mit Kleinbauern, Indigenen, aber auch Arbeitern im Bergbau ist ein Garant dafür, dass der Widerspruch gegen dieses gefährliche Spiel mit Lateinamerikas Zukunft nicht verstummen wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Narco-Staat Mexiko
76,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über ein Viertel aller weltweit verübten Morde finden in Brasilien, Kolumbien, Venezuela und Mexiko statt. Die gemeinsamen Nenner der Gewalt sind dabei Drogenhandel, Armut und grassierende Korruption. 2017 erlebte Mexiko das blutigste Jahr seiner jüngeren Geschichte mit knapp 30.000 Morden, wobei mindestens 18.000 Morde im Zusammenhang mit dem organisierten Drogenhandel verübt wurden. Obwohl der organisierte Drogenhandel in Mexiko auf eine lange Geschichte zurückblickt, begann die Gewalt der Narcos im Land erst zur Jahrtausendwende kriegsähnliche Zustände anzunehmen, in Form von öffentlichen Schießereien mit Sturmgewehren, dem Abfeuern von Granatwerfern, Straßenblockaden, Enthauptungen und Massakern. Die heutige Macht der Narcos gründete sich einerseits im Aufstieg des profitablen Kokains als Modedroge ab den 70er Jahren, andererseits im Niedergang des autoritären Regimes im Jahr 2000. Dieses Buch soll dabei helfen zu verstehen, wie der organisierte Drogenhandel in Mexiko und Lateinamerika entstand, welche politischen Entscheidungen und gesellschaftlichen Aspekte ihn veränderten, und wie sich die heutigen brutalen Dynamiken der Drogenhandelsorganisationen charakterisieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot