Angebote zu "Peters" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Verschiedene: Voz latina Vol. 2: Argentinien, C...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: La voz latina Vol. 2: Argentinien, Chile, Uruguay, Bolivin, Peru -Chormusik aus Lateinamerika (spanisch, englisch, deutsch)- (mit Werkeinführungen, Aussprachehilfen und Übersetzungen), Titelzusatz: Chorpartitur, Sammelband für Chor, Autor: Verschiedene, Redaktion: Pfaff, Werner // Zentner, Javier, Verlag: Peters, C. F. Musikverlag, Sprache: Spanisch, Schlagworte: Lateinamerika // Musik // Musikalien // Gesang, Rubrik: Musikalien, Gewicht: 427 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Verschiedene: Voz latina Vol. 2: Argentinien, C...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: La voz latina Vol. 2: Argentinien, Chile, Uruguay, Bolivin, Peru -Chormusik aus Lateinamerika (spanisch, englisch, deutsch)- (mit Werkeinführungen, Aussprachehilfen und Übersetzungen), Titelzusatz: Chorpartitur, Sammelband für Chor, Autor: Verschiedene, Redaktion: Pfaff, Werner // Zentner, Javier, Verlag: Peters, C. F. Musikverlag, Sprache: Spanisch, Schlagworte: Lateinamerika // Musik // Musikalien // Gesang, Rubrik: Musikalien, Gewicht: 427 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gewalt und Konfliktbearbeitung in Lateinamerika
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gewalt und Konfliktbearbeitung in Lateinamerika, Redaktion: Peters, Stefan, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Konflikt // wirtschaftlich // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Vergleichende Politikwissenschaften, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 235, Informationen: broschiert, Gewicht: 349 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Voz latina Vol. 1: Cuba, Colombia, Venezuela,
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.2018, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: La voz latina Vol. 1: Cuba, Colombia, Venezuela, Ecuador, Brasilien -Chormusik aus Lateinamerika (spanisch, englisch, deutsch), Titelzusatz: Noten für Chor, Redaktion: Pfaff, Werner // Zentner, Javier, Verlag: Peters, C. F. Musikverlag, Sprache: Spanisch, Schlagworte: Musikalien // Gesang // Chor // Chormusik // Lied, Rubrik: Musikalien, Gewicht: 337 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Peters, Ina: Interessen und Ideen in multilater...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.01.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Interessen und Ideen in multilateralen Handelsbeziehungen, Titelzusatz: Eine Analyse der Regierungsposition Brasiliens in den DDA- und FTAA-Verhandlungen, Autor: Peters, Ina, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amerika // Erdteil // Lateinamerika // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Wirtschaftstheorie // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // Wirtschaftsgeschichte // Internationale Zusammenarbeit // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Vergleichende Politikwissenschaften // Politische Strukturen und Prozesse // Wirtschaftstheorie und // philosophie // Internationale Beziehungen, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 100, Abbildungen: 1 Tabellen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 31): Politikwissenschaft / Political Science / Sciences politiques (Nr. 583), Gewicht: 185 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Peters, Heinz: Das paraguayische Erziehungswese...
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.1984, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das paraguayische Erziehungswesen von 1811 bis 1865, Titelzusatz: Schule und Staat in einem Modell autozentrierter Entwicklung, Autor: Peters, Heinz, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amerika // Erdteil // Lateinamerika // Dritte Welt // Entwicklungsland // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte // Geschichtswissenschaft // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Entwicklungsländer // Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf // Geschichtsforschung: Quellen // Europäische Geschichte // Amerikanische Geschichte // Geschichte: Andere Regionen // Schule und Lernen: Geschichte // Sozialwesen und soziale Dienste // Fachspezifischer Unterricht // Schule und Lernen: Philosophie und Ethik, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 397, Reihe: Eruditio (Nr. 16), Gewicht: 512 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gewalt und Konfliktbearbeitung in Lateinamerika
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerika gibt Rätsel auf. Hochrangige politische Vertreter feiern den Subkontinent gerne als Friedensregion. Allerdings stehen solche Slogans in einem bemerkenswerten Kontrast zur Alltagsrealität. Die Region ist durch ein hohes Gewaltniveau gekennzeichnet und führt seit Jahren die weltweiten Gewaltstatistiken an, ist aber auch Schauplatz innovativer Mechanismen der Konfliktbearbeitung. Dieser Band möchte zur Analyse der Gleichzeitigkeit verbreiteter Gewalt und innovativen Ansätzen zur Konfliktbearbeitung beitragen. Er nimmt dafür eine interdisziplinäre Perspektive ein und beleuchtet aktuelle Dynamiken in Lateinamerika anhand verschiedener Fallbeispiele, Vergleichsstudien und konzeptioneller Arbeiten. Mit Beiträgen vonLena Ahrends, Kai Ambos, Horacio Castellanos Moya, Kristina Dietz, Rosario Figari-Layús, Myriell Fußer, Anna von Gall, Ornella Gessler, Sonja Jalali, Alke Jenss, Antonia Jordan, Jakob Kirchheimer, Sascha Menig, Brigitta von Messling, Anika Oettler, Stefan Peters, Julian Reiter, Veronika Reichwein, Gustavo Urquizo, Hannes Warnecke-Berger

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gewalt und Konfliktbearbeitung in Lateinamerika
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerika gibt Rätsel auf. Hochrangige politische Vertreter feiern den Subkontinent gerne als Friedensregion. Allerdings stehen solche Slogans in einem bemerkenswerten Kontrast zur Alltagsrealität. Die Region ist durch ein hohes Gewaltniveau gekennzeichnet und führt seit Jahren die weltweiten Gewaltstatistiken an, ist aber auch Schauplatz innovativer Mechanismen der Konfliktbearbeitung. Dieser Band möchte zur Analyse der Gleichzeitigkeit verbreiteter Gewalt und innovativen Ansätzen zur Konfliktbearbeitung beitragen. Er nimmt dafür eine interdisziplinäre Perspektive ein und beleuchtet aktuelle Dynamiken in Lateinamerika anhand verschiedener Fallbeispiele, Vergleichsstudien und konzeptioneller Arbeiten. Mit Beiträgen vonLena Ahrends, Kai Ambos, Horacio Castellanos Moya, Kristina Dietz, Rosario Figari-Layús, Myriell Fußer, Anna von Gall, Ornella Gessler, Sonja Jalali, Alke Jenss, Antonia Jordan, Jakob Kirchheimer, Sascha Menig, Brigitta von Messling, Anika Oettler, Stefan Peters, Julian Reiter, Veronika Reichwein, Gustavo Urquizo, Hannes Warnecke-Berger

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Bildung in Lateinamerika
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bildung in Lateinamerika ist ein Thema, das sowohl in der deutschsprachigen Bildungs- als auch Lateinamerikaforschung bisher nur wenig Beachtung gefunden hat. Der vorliegende Sammelband möchte dazu beitragen, diese Lücke zu schließen, und die hierzulande weniger bekannten Bildungsentwicklungen in Lateinamerika in deutscher Sprache vorstellen.Neben einem Einführungskapitel über die historischen Bildungsentwicklungen der Region, umfasst das Buch Beiträge zu insgesamt 13 Ländern - Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Honduras, Kolumbien, Kuba, Mexiko, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela. Die Beiträge bieten sowohl einen Überblick über die Bildungssysteme und Bildungsentwicklungen als auch einen Einblick in bestimmte Bereiche oder Probleme der Bildung der einzelnen Länder, je nach Arbeits- bzw. Forschungsschwerpunkt der Autorinnen und Autoren. Damit lädt der Sammelband dazu ein, sich mit grundlegenden Aspekten dieser Systeme und Entwicklungen, mit ihren Gemeinsamkeiten und Besonderheiten sowie mit ausgewählten Fragen der Bildung bestimmter Länder Lateinamerikas auseinanderzusetzen.Der Sammelband wird von Verónica Oelsner und Claudia Richter herausgegeben, die sich seit längerem in Forschung und Lehre mit Bildungsentwicklungen in Lateinamerika auseinandergesetzt haben.Mit einem Vorwort von Christel Adick und Beiträgen von Marcelo Caruso, Felipe A. Hernández Pentón, Daniela Jiménez, Wolfgang Küper, Verónica Oelsner, Stefan Peters, Dietmar K. Pfeiffer, Carlos Felipe Revollo Fernández, Claudia Richter, Eugenia Roldán Vera, Michael Rudolph, Helena Sanabria Mora, Renate Schüssler, Mareike Tarazona, Sandy Taut, Teresa Valiente-Catter, Jakob Warkentin und Stefan Wolf.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot