Angebote zu "Politisches" (11 Treffer)

Politisches Lexikon Lateinamerika - Peter Waldmann
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1980

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Die politischen Systeme in Nord- und Lateinamer...
14,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Galeano, Eduardo: Venas abiertas de America Lat...
23,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2003Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Venas abiertas de America LatinaAutor: Galeano, EduardoVerlag: Siglo XXI ESPAÑASprache: SpanischSchlagworte: Lateinamerika // Geschichte // Politik // Gesellschaft

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.06.2019
Zum Angebot
Mercedes Sosa - Die Stimme Lateinamerikas auf DVD
16,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Eine bewegende Dokumentation über das Leben und Wirken einer der bekanntesten lateinamerikanischen Sängerinnen mit einer großen Fangemeinde in Deutschland. Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas: Das Porträt einer großen Musikerin und ein Kapitel lateinamerikanischer Politik: Vilas Film lässt Mercedes Sosas musikalisches Genie, ihre vielschichtige Persönlichkeit und ihre Rolle als Stimme des Volkes im Widerstand gegen die diktatorischen Regime in Lateinamerika wieder aufleben. Mercedes Sosa begründete 1963 zusammen mit anderen jungen argentinischen Künstlern das Manifest des ´Nuevo Cancionero´, des ´Neuen Liedermachers´, das Teil der politischen Bewegung gegen die Diktaturen in Lateinamerika wurde.

Anbieter: SATURN
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
The End of Poverty? auf DVD
12,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

20% der Weltbevölkerung verbrauchen 80% unserer natürlichen Ressourcen. Jedes Jahr konsumieren wir 30% mehr als der Planet regenerieren kann. Globale Armut ist kein Zufall. Hunger ist kein natürliches - sondern ein politisches, von Menschen gemachtes Phänomen. Es begann mit militärischen Eroberungen, Sklaverei und Kolonialisierung, die zu Beschlagnahme von Land, Mineralien und Zwangsarbeit führte. Heute spielen vielmehr die Schulden-, Handels- und Steuerpolitik der wohlhabenden Länder am Fortbestand der Armut eine grosse Rolle. Bilder aus den Slums in Afrika und den Barrios in Lateinamerika zeigen wie reiche Länder daraus ihren Vorteil ziehen und stellen die Frage: Können wir die globale Armut jemals in unserem derzeitigen ökonomischen System überwinden? Experten der Ökonomie wie Nobelpreisträger Joseph Stiglitz und Amartya Sen, Autoren wie Susan George und John Perkins kommen genauso zu Wort wie Aktivisten sozialer Bewegungen weltweit.

Anbieter: SATURN
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Südamerika - Pablo Neruda, Gabriel Garcia Marqu...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Pablo Neruda: „Ich bekenne, ich habe gelebt.´´ Poesie und Politik sind dem chilenischen Dichter immer gleich wichtig gewesen. Als Salvador Allende 1970 Präsident wurde, ernannte er seinen Freund Pablo Neruda zum chilenischen Botschafter in Paris. Doch für beide war die Phase des Erfolgs nur kurz. Neruda starb am 23.9.1973, nur zwei Wochen nach seinem Freund. General Pinochet ordnete eine dreitägige Staatstrauer an – dem größten Dichter Südamerikas konnte er diese Ehre nicht verweigern. Gabriel García Márquez: „100 Jahre Einsamkeit´´ Für „Hundert Jahre Einsamkeit´´ hat Gabriel García Márquez 1982 den Literatur-Nobelpreis erhalten. Erzählt wird die einhundert Jahre lange Geschichte von Macondo, eine Metapher für Lateinamerika. Den Alltag seiner Bewohner schildert Márquez im Stil jener südamerikanischen Geschichtenerzähler, deren Wirklichkeit von magisch-mythisch-phantastischen Vorstellungen durchdrungen ist. Isabel Allende: „Das Geisterhaus´´ „Das Geisterhaus´´, erschienen im Jahr 1982 (deutsche Übersetzung 1984), schildert das Schicksal einer chilenischen Familie aus den 1920er Jahren bis zum Beginn der Militärdiktatur in den 1970er Jahren. Die Mischung aus Familiengeschehen und politischen Ereignissen wurde zu einem der größten Erfolge lateinamerikanischer Literatur und machte Isabel Allende berühmt.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
KÜSS MICH BITTE! auf DVD
8,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Das Portrait der großen politischen Sängerin aus Argentinien, eine der bedeutendsten Künstlerinnen Südamerikas. Ihre Landsleute kennen sie als die „Mutter Courage´´ Lateinamerikas, als „die Stimme der Anden´´ und nennen sie liebevoll „La Negra´´ (die schwarze Perle). Stefan Paul und seine Kamerateams begleiteten Mercedes Sosa bei ihren Konzertreisen 1984 durch Argentinien und über zwanzig Jahre später 2008 in Deutschland. Dabei entstand ein Film, der den besonderen Stellenwert der Sängerin in Lateinamerika deutlich macht. MERCEDES SOSA - SERA POSIBLE EL SUR ist nicht ausschließlich ein Konzertfilm, vielmehr eine musikalische Reise mit atemberaubend schönen Bildern. Präsentiert von einer faszinierenden, unglaublich populären Künstlerin, deren Verbundenheit mit ihrem Volk weit über ein Konzert hinausreicht. In ihrer fast vierzigjährigen Karriere veröffentlichte die UNICEF-Botschafterin mittlerweile über zwanzig Langspielplatten, und bis heute hat MERCEDES SOSA nichts von ihrer Ausstrahlungskraft verloren. Inzwischen ist sie mehr eine „Cantora popular´´, eine Volkssängerin. Aber nach wie vor bekommt sie von ihrem Publikum Standing Ovations – auch wenn sie „Todo cambia´´ (Alles ändert sich) inzwischen im Sitzen singt!

Anbieter: SATURN
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
SERA POSIBLE EL SUR auf DVD
8,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Das Portrait der großen politischen Sängerin aus Argentinien, eine der bedeutendsten Künstlerinnen Südamerikas. Ihre Landsleute kennen sie als die´´„Mutter Courage´´ Lateinamerikas, als ´´die Stimme der Anden´´ und nennen sie liebevoll ´´La Negra´´ (die schwarze Perle). Stefan Paul und seine Kamerateams begleiteten Mercedes Sosa bei ihren Konzertreisen 1984 durch Argentinien und über zwanzig Jahre später 2008 in Deutschland. Dabei entstand ein Film, der den besonderen Stellenwert der Sängerin in Lateinamerika deutlich macht. ´´Mercedes Sosa - Sera Posible el Sur´´ ist nicht ausschließlich ein Konzertfilm, vielmehr eine musikalische Reise mit atemberaubend schönen Bildern. Präsentiert von einer faszinierenden, unglaublich populären Künstlerin, deren Verbundenheit mit ihrem Volk weit über ein Konzert hinausreicht. In ihrer fast vierzigjährigen Karriere veröffentlichte die UNICEF-Botschafterin mittlerweile über zwanzig Langspielplatten, und bis heute hat Mercedes Sosa nichts von ihrer Ausstrahlungskraft verloren. Inzwischen ist sie mehr eine ´´Cantora popular´´, eine Volkssängerin. Aber nach wie vor bekommt sie von ihrem Publikum Standing Ovations - auch wenn sie ´´Todo cambia´´ (Alles ändert sich) inzwischen im Sitzen singt!

Anbieter: SATURN
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot