Angebote zu "Politisches" (82 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Stiefel Wandkarte Großformat Lateinamerika poli...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandkarte / Poster - beschreib- und abwischbar - besonders reißfest - politische Darstellung Mittel- und Südamerikas mit Gebirgsrelief - Staats- und Bundesstaatsgrenzen - Hauptstädte und wichtige Städte - UNESCO-Welterbestätten (teilweise) - wichtige Straßen und Eisenbahnlinien - bedeutende Flüsse und Gewässer mit Namen - wichtige Seehäfen - internationale Flughäfen - warme und kalte Meeresströmungen - UNESCO-Welterbestätten und teilweise Nationalparks der USA, Kanadas und Mexikos - wichtige Straßen und Eisenbahnlinien - bedeutende Flüsse und Gewässer mit Namen - wichtige Seehäfen - internationale Flughäfen - warme und kalte Meeresströmungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Stiefel Wandkarte Großformat Lateinamerika poli...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandkarte mit Metallbeleistung - beschreib- und abwischbar - besonders reißfest - politische Darstellung Mittel- und Südamerikas mit Gebirgsrelief - Staats- und Bundesstaatsgrenzen - Hauptstädte und wichtige Städte - UNESCO-Welterbestätten (teilweise) - wichtige Straßen und Eisenbahnlinien - bedeutende Flüsse und Gewässer mit Namen - wichtige Seehäfen - internationale Flughäfen - warme und kalte Meeresströmungen - UNESCO-Welterbestätten und teilweise Nationalparks der USA, Kanadas und Mexikos - wichtige Straßen und Eisenbahnlinien - bedeutende Flüsse und Gewässer mit Namen - wichtige Seehäfen - internationale Flughäfen - warme und kalte Meeresströmungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Lateinamerika
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch ´´Lateinamerika´´ präsentiert Grundbegriffe, politische, wirtschaftliche, soziale und rechtliche Probleme, Themen und Herausforderungen Lateinamerikas und seiner heterogenen nationalen Realitäten. Es sieht sich dabei auch den Regionalstudien ( area studies ) verpflichtet, indem die Begriffe in ihrem regionalen Kontext verstanden und dargestellt werden. Der Band liefert aktuelle Informationen, skizziert Schlüsselbegriffe und greift wichtige Themen der Debatte in und über Lateinamerika auf. Behandelt werden historische, innen- und außenpolitische, ökonomische sowie sozial- und kulturwissenschaftliche Aspekte. In sieben thematischen Kapiteln wird die Vielfalt der Region und ihrer Einbeziehung in internationale und kulturelle Dynamiken behandelt, spezifische Fragestellungen werden exemplarisch vertieft. Auf der Grundlage der wissenschaftlichen Aufarbeitung einer großen Bandbreite von Themen liegt ein fundiertes Handbuch für Wissenschaft und Studium vor, das zudem fachlich Interessierten einen qualifizierten Zugang zu Lateinamerika vermittelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Lateinamerika
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerika durchlebte in den vergangenen Jahrzehnten einen umfassenden politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Transformationsprozess. Als Resultat eines verstärkten Globalisierungsdrucks wurden die lateinamerikanischen Volkswirtschaften vor gänzlich neue Herausforderungen gestellt, die der Band eingehend behandelt. Im Ersten Abschnitt zu Staat und Herrschaft werden der Wandel von Staatlichkeit, Mechanismen politischer Herrschaft sowie Ergebnisse von Staatsreformen analysiert. Mit dem ökonomischen Wandel beschäftigt sich der zweite Komplex zu Wirtschaft und Entwicklung anhand von Themen, die von der strategischen Partnerschaft EU-Lateinamerikas bis hin zu Fragen der Internationalen Wettbewerbsfähigkeit reichen. Der dritte Komplex untersucht die bereits genannten Probleme von der Seite der politischen Kultur. Welche Rolle spielt die Zivilgesellschaft im politischen Prozess? Mit welchen Mitteln mobilisieren populistische Führer die Massen? Der Band bietet einen einmaligen Zugriff auf das Thema, da er zum einen verschiedene Blickwinkel auf die Transformationsprozesse vereint und zum anderen Autoren aus Theorie und Praxis zusammenbringt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Revolutionen in Lateinamerika
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerika erkämpfte sich vor rund 200 Jahren seine Unabhängigkeit von den europäischen Kolonialmächten Spanien, Portugal und Frankreich. Von der Sklavenrevolution in Haiti über die langwierigen Unabhängigkeitskriege im spanischen Amerika bis hin zur unblutigen Emanzipation Brasiliens erzählt der Band die Geschichte Lateinamerikas an einem zentralen Wendepunkt in seiner atlantischen Verflechtung. Chronologisch aufgebaut beschreibt es politische Umbrüche und militärische Entscheidungsschlachten des Kontinents sowie die maßgeblichen Anführer wie Toussaint, Miranda oder Bolivar mit ihren abenteuerlichen und ungewöhnlichen Lebensgeschichten. Die Staatsgründungen, die sich bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts hinzogen, wurden zwar durch den antikolonialen Widerstand geeint, aber durch die Ausgrenzung breiter sozialer und ethnischer Schichten, den Aufstieg des Caudillismus und die Ausbildung einer ´´Guerrilla´´ zeichnen sich bereits die Probleme ab, die Lateinamerika immer noch prägen.Vor dem Hintergrund des wachsenden Einflusses neuer indigener Bewegungen und der Wiederentdeckung des Bolivarismus gewinnt diese dramatische Epoche heute wieder Bedeutung und politische Aufmerksamkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Diercke Spezial. Raummodul Lateinamerika. Sekun...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viel ist in letzter Zeit in Lateinamerika in Bewegung geraten und doch bleibt es ein Großraum der Gegensätze: Reichtum und Armut, urbane Zentren im Fokus der globalen Konzerne und Peripherien ohne Perspektiven, unberührte Regenwälder und großflächig zerstörte Natur, traditionelle Lebensformen und moderne Kultur, kleinbäuerliche Landwirtschaft und mächtige Agroindustrie, alte Abhängigkeiten und Eliten und neue Modelle wirtschaftlicher Entwicklung und politischer Emanzipation. Fundiert greift der vorliegende Band die wichtigen Themen in Süd- und Mittelamerika auf und beleuchtet materialreich neue Entwicklungen. Schwerpunkte des Bandes sind dabei Raumerschließung, Wirtschaft (Landwirtschaft, Bergbau), Ökologie und Stadtentwicklung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Bildungsentwicklungen und Schulsysteme in Afrik...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung und Migration, internationale Begegnungen, Schul- und Hochschulkooperationen oder Projekte der Entwicklungszusammenarbeit rücken auch außereuropäische Regionen immer mehr in das Blickfeld internationaler pädagogischer Fragestellungen. Über Bildungsentwicklungen außerhalb der ´westlichen´ Welt wird jedoch im deutschen Sprachraum relativ wenig publiziert. Diesem Umstand will der vorliegende Sammelband abhelfen. Teil 1 enthält Regionalstudien zu Bildung in den Arabischen Staaten, der Karibik, LateiNamerika, den Ostasiatischen Staaten, der Pazifikregion, Subsahara-Afrika und Süd- und Westasien. In Teil 2 finden sich Länderstudien zum Bildungswesen einzelner Staaten dieser Regionen, die als besonders einflussreich gelten: Brasilien, China, Nigeria, Indien, Japan, Mexiko und Südafrika. Das Buch wendet sich an Wissenschaftler und Studierende aus den Erziehungs-, Kultur-, Politik- oder Sozialwissenschaften, ferner an Experten, Dozenten und Praktiker grenzüberschreitender Bildungskooperationen. Es kann darüber hinaus auch für Journalisten, Mitarbeiter internationaler Wirtschaftsunternehmen oder im Tourismussektor von Interesse sein. Aufgrund der Kombination von regional ausgerichteten Überblicksartikeln und einzelnen Länderstudien eignet es sich als Seminarlektüre oder zum Selbststudium. Mit Beiträgen von Christel Adick, Laura Patricia Cruz Ruiz, Ina Gankam Tambo, Caroline Glöckner, Esther Hahm, Jonathan Kriener, Gregor Lang-Wojtasik, Sabine Meise, Christine Rehklau, Claudia Richter und Volker Schubert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die letzten Aktionen des KGB
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nikolai Sergejewitsch Leonow gewährt tiefen Einblick in die Funktionsweisen des KGB, von den 1960er Jahren an bis zu seinem offiziellen Ende nach 1991, und beschreibt seinen persönlichen Werdegang im Dienst. Aufgrund seiner guten Sprachkenntnisse lernte er in den 1960er Jahren Fidel Castro bei dessen Besuchen in der Sowjetunion kennen und wurde sein persönlicher Dolmetscher. Später nahm er an etlichen Operationen in Lateinamerika teil, unter anderem war er in Panama bei Staatschef Manuel Noriega zu Gast, als dieser von den USA gestürzt und in die Vereinigten Staaten gebracht wurde. Im KGB selbst stieg Leonow beständig auf und bekleidete lange und bis zum Ende des Dienstes das einflussreiche Amt des Chefs des Analyse- und Lagezentrums. Als solcher hatte er in den letzten Jahren des KGB privilegierten Einblick in dessen Vorhaben und Aktionen und berichtet davon mit dem Wissen des Insiders. Doch nicht nur geheimdienstliche Operationen präsentiert Leonow: Immer wieder betrachtet er kritisch das Handeln beziehungsweise Unterlassen der politisch Verantwortlichen in Moskau. Eindrucksvoll beschreibt er die Agonie der Niedergangsphase und wie die Verbündeten, so auch die DDR, politisch ´´verkauft´´ wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Fidel Castro - Wie ich ihn erlebte
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wir waren wissbegierig zu erfahren, ob in Lateinamerika eine verblüffende Ausnahmesituation Gestalt angenommen hatte, bei der eine anbrechende Revolution ... ihrem Triumph entgegen marschierte´´, schrieb Jorge Masetti. Schon bei der ersten Begegnung war er von Fidel Castro beeindruckt. Er bezeichnete ihn als ´´außergewöhnlichen Mann, der fest daran glaubte, dass er kämpfend siegen würde.´´ Die Zuversicht des Comandante en Jefe überzeugte den Reporter: ´´Ich teilte seinen Optimismus. Man musste etwas tun, kämpfen, konkretisieren und aufhören zu weinen und zu streiten.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot