Angebote zu "Reportagen" (17 Treffer)

Atención: Die besten Reportagen aus Lateinamerika
€ 5.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Getäuscht, verkauft, missbraucht: Reportagen un...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Kinder sind zu einer begehrten Ware für den internationalen Markt geworden. Sie sind Opfer von Menschen, die vor allem eines wollen: Profit. Denn mit Kindern lässt sich viel Geld verdienen. Ob als Prostituierte, Plantagenarbeiter, Dienstmädchen oder Bettler: Kinder bringen hohe Gewinne. Sie selbst bezahlen dafür mit ihrer psychischen und körperlichen Gesundheit und häufig mit ihrem Leben. Aber die Nachfrage steigt: Das Geschäft mit Menschen ist inzwischen fast so lukrativ geworden wie der Handel mit Drogen. Dieses Hörbuch enthält Reportagen und Geschichten aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa, die anhand von Fallbeispielen und regionalen Untersuchungen die verschiedenen Aspekte des Kinderhandels (Adoption, Prostitution, Kinder- und Zwangsarbeit) beleuchten. Ein einführender Überblicksartikel zum globalen Kinderhandel stellt die einzelnen Beiträge in den Gesamtkontext. Deutlich wird aus allen Beiträgen dieses von terre des hommes herausgegebenen Hörbuches, dass dem Phänomen des Kinderhandels in unseren Gesellschaften nicht die Aufmerksamkeit zuteil wird, die angesichts der immer größeren Dimensionen angebracht wäre. Hans-Martin Große-Oetringhaus wurde 1948 im Sauerland geboren und ist ein deutscher Pädagoge und Schriftsteller. Er absolvierte in den 70´ern ein Lehramtsstudium und promovierte 1977 an der Pädagogischen Hochschule Münster mit einer Arbeit über das Bildungswesen in Südafrika zum Dr. päd. Von 1978 bis 1979 war Große-Oetringhaus wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Wissenschaftliche Pädagogik in Münster, danach lehrte er an der Universität Münster. Ab 1984 war er im Bereich Medienpädagogik für das Kinderhilfswerk Terre des Hommes in Osnabrück tätig. Zahlreiche Reisen und Studienaufenthalte führten ihn nach Afrika, Asien, Lateinamerika und Australien. Neben pädagogischen Fachabhandlungen und Unterrichtsmaterialien veröffentlichte Große-Oetringhaus auch erzählende Werke fü... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Cornelia Schönwald. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003976/bk_lind_003976_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Atención als eBook Download von
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Atención:Die besten Reportagen aus Lateinamerika

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Atención als Buch von
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Atención:Die besten Reportagen aus Lateinamerika

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
ECOS audio - Flamenco. 2/2011: Spanisch lernen ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Me gusta, ´´me encanta´´, ´´me atrae´´, ´´me molesta´´ - Ausdrücke des Gefallens und Mißfallens bilden in diesem Monat einen unserer Schwerpunkte. Außerdem untersuchen wir die Flamencoszene in Deutschland, sprechen mit der Tänzerin Montse Suárez und hören ein Lorca-Gedicht in der Fassung des großen Flamencosängers Camarón de la Isla. Spanisch lernen mit ´´ECOS Audio´´ Inhalt: Download inkl. 28-seitigen Booklet mit allen gesprochenen Texten zum Nachlesen und zweisprachigen Glossar (PDF-Format), Sprache: Spanisch, Erscheinungsweise: Monatlich. Beschreibung der Reihe ´´ECOS audio´´: Hören und Verstehen ist der beste Weg zum perfekten Spanisch. Das spanische Sprachtraining bietet Ihnen in ca. 60 Minuten interessante Beiträge, Interviews und Hintergrundberichte aus der gesamten spanischsprachigen Welt. Die Texte werden von Muttersprachlern vorgetragen. Ob verschiedene Dialekte oder Ausdrucksweisen - mit ECOS audio lernen Sie ganz leicht die verschiedenen Facetten der spanischen Sprache kennen. Neben O-Ton-Interviews und Kultur-Tipps enthält jeder Audio-Download eine umfangreiche journalistische Reportage und einen sprachlichen Schwerpunkt zu spanischer Grammatik und spanischem Wortschatz. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/ecos/000002/bk_ecos_000002_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Erlebte Weltgeschichte als Buch von Christian S...
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erlebte Weltgeschichte:Litauen, Jugoslawien, Griechenland, Saudi-Arabien, Korea, Japan, Kuba, Lateinamerika, Spanien, Deutschland. Ausgewählte Reportagen Band 2 Christian Schmidt-Häuer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Mittelamerika
€ 8.50 *
ggf. zzgl. Versand

Wie lebt man in einer Stadt wie San Pedro Sula? Und wo liegt das überhaupt? Wie wird Ananas produziert? Was hat es mit der idyllischen Ferieninsel auf sich, die Perle der Perlen genannt wird? Was ist das Besondere an der Kleinstadt Berlín in El Salvador? Wie überleben indigene Gemeinschaften der Karibik den Klimawandel? Was ist aus der Revolution in Nicaragua geworden, von der die deutsche Linke einmal träumte? Und wer hat das verbrecherische Regime von Guatemala wirklich gestürzt? Mit den Mitteln des neuen literarischen Journalismus, der sich in Lateinamerika entwickelt hat, beleuchten aktuelle Reportagen, die so genannten ´Cronicas´, ganz unterschiedliche Lebenswirklichkeiten in Panama und Costa Rica, Honduras, Salvador und Nicaragua, Guatemala und Mexiko. Neben den farbigen Cronicas von Autoren wie Oscar Martínez, Fernanda Melchor, Roberto Valencia oder Marcela Turati bietet das 19. Heft Edition Le monde diplomatique Analysen und Berichte zu den brennenden Problemen der Regionu. a. von Sandra Weiss, Diego Arguedas und Toni Keppeler.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Atención
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Preisgekrönte Journalisten zeigen die Realität von Lateinamerika heute: Jugendliche Drogenbanden übernehmen die Herrschaft über ganze Stadtviertel, illegale Migranten machen sich auf ihre lebensgefährliche Reise in Richtung USA, Mädchen tragen Kalaschnikows und lernwillige Schüler nehmen mehrstündige Schulwege auf sich. Lateinamerika ist nach wie vor ein weißer Fleck auf der Landkarte, wenn es um neue Autorinnen und Autoren jenseits von Gabriel García Márquez und Mario Vargas Llosa geht. Die ungeheuren Veränderungen, die Kolumbien, Brasilien oder Chile in den letzte Jahren und Jahrzehnten geprägt haben, gehen an uns weitgehend unbemerkt vorbei. Der Lateinamerika-Experte Erhard Stackl versammelt in seinem spannenden Band die besten Reportagen des hervorragenden investigativen Journalismus, den diese Länder zu bieten haben. Die jungen Stimmen, die in Atención zu Wort kommen, sind allesamt hochinteressante Neuentdeckungen und mehr als wert, auch in Europa gelesen zu werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
In Freiheit leben, das war lange nur ein Traum
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Frauen aus Afrika, Asien, Europa, Lateinamerika und dem Nahen Osten erzählen ihre unglaublichen Lebensgeschichten auf dem Weg in die Freiheit. Sie flohen aus Zwangsprostitution, arrangierten Ehen und Beziehungsgewalt. Sie entkamen politischer Unterdrückung, Ehrenmorden, Menschenhändlern und bitterer Armut. Den Frauen ein Leben in Würde und Autonomie zu ermöglichen, dafür setzen sich Schwester Lea und die von ihr gegründete Organisation Solwodi (Solidarity with Women in Distress) ein. Eine packende und berührende Reportage über Frauen, die den Weg in die Freiheit gefunden haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Das rollende R der Revolution
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nirgendwo auf der Welt erfreut sich revolutionäres Pathos einer so ungebrochenen Konjunktur wie in Lateinamerika, wo es mit rhetorischer Kraftmeierei, Eros, Exotismus und Folklore eine schier unwiderstehliche Verbindung einzugehen scheint: divenhafte Diktatorengattinnen werden zu Nationalheiligen verklärt, gefallene Guerilleros genießen Popstar-Status. Die politischen Szenarien in den betreffenden Ländern ähneln einander. Volksbefreier linker und rechter Provenienz treten auf die politische Bühne, verkünden das Ende von Armut und Korruption. Einmal an die Macht geputscht oder ins Amt gewählt, werden Hoffnungsträger zu Diktatoren oder deren Bewunderer. Buchs Reiseberichte und Reportagen, Analysen und politische Kommentare erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Seine außerordentliche Beobachtungsgabe, seine intime Kenntnis der politischen Zustände und kulturellen Verfaßtheit gewähren dem Leser einen privilegierten Einblick in die lateinamerikanische Realität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot