Angebote zu "Sciences" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Cione, Alberto Luis: The Great American Biotic ...
57,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Great American Biotic Interchange, Titelzusatz: A South American Perspective, Auflage: 2015, Autor: Cione, Alberto Luis // Gasparini, Germán Mariano // Soibelzon, Esteban // Soibelzon, Leopoldo Héctor // Tonni, Eduardo Pedro, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Netherland, Originalsprache: Englisch, Sprache: Englisch, Schlagworte: Erde // Planet // Geologie // Amerika // Erdteil // Lateinamerika // Paläontologie // Biogeografie // Geografie // SCIENCE // Paleontology // Biogeographie // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Evolution, Rubrik: Paläontologie, Seiten: 97, Abbildungen: 20 schwarz-weiße und 20 farbige Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: SpringerBriefs in Earth System Sciences, Informationen: Book, Gewicht: 173 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
International Perspectives on Climate Change
147,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.04.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: International Perspectives on Climate Change, Titelzusatz: Latin America and Beyond, Redaktion: Leal Filho, Walter // Alves, Fátima // Caeiro, Sandra // Azeiteiro, Ulisses M., Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Erde // Planet // Geowissenschaft // Klimawandel // Treibhauseffekt // Amerika // Erdteil // Lateinamerika // Umwelt // Politik // Wirtschaft // Planung // BUSINESS & ECONOMICS // Economics // General // SCIENCE // Earth Sciences // Environmental Science // see also Chemistry // Environmental // Global Warming & Climate Change // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Ökologie // Biosphäre // Geowissenschaften // Umweltpolitik und Umweltrecht // Umweltwissenschaften // Umwelttechnik, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 316, Abbildungen: 66 schwarz-weiße Abbildungen, 38 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Climate Change Management, Informationen: Book, Gewicht: 625 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Peyerl, Drielli: The Oil of Brazil
125,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.06.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Oil of Brazil, Titelzusatz: Exploration, Technical Capacity, and Geosciences Teaching (1864-1968), Originaltitel: O Petróleo no Brasil, Autor: Peyerl, Drielli, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Originalsprache: Portugiesisch, Sprache: Englisch, Schlagworte: Erdgeschichte // Geologie // Lateinamerika // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht // Wirtschaft // Geografie // Physiogeografie // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Erde // Planet // Erdkunde // Geograf // Technologie // Energietechnik // Paläontologie // Brasilien // Energie // physikalisch // SCIENCE // Earth Sciences // Geology // Hochschulbildung // Fort // und Weiterbildung // Amerikanische Geschichte // Physische Geographie und Topographie // allgemein // Technologien für fossile Brennstoffe // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Paläontologie, Seiten: 128, Abbildungen: 74 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 470 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Peyerl, Drielli: The Oil of Brazil
124,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.06.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Oil of Brazil, Titelzusatz: Exploration, Technical Capacity, and Geosciences Teaching (1864-1968), Originaltitel: O Petróleo no Brasil, Autor: Peyerl, Drielli, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Originalsprache: Portugiesisch, Sprache: Englisch, Schlagworte: Erdgeschichte // Geologie // Lateinamerika // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht // Wirtschaft // Geografie // Physiogeografie // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Erde // Planet // Erdkunde // Geograf // Technologie // Energietechnik // Paläontologie // Brasilien // Energie // physikalisch // SCIENCE // Earth Sciences // Geology // Hochschulbildung // Fort // und Weiterbildung // Amerikanische Geschichte // Physische Geographie und Topographie // allgemein // Technologien für fossile Brennstoffe // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Paläontologie, Seiten: 128, Abbildungen: 74 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 470 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Neglected Tropical Diseases - Latin America
147,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Neglected Tropical Diseases - Latin America, Redaktion: Franco-Paredes, Carlos, Verlag: Springer-Verlag KG // Springer Wien, Sprache: Englisch, Schlagworte: Biowissenschaften // Life Sciences // Epidemiologie // Forschung // medizinisch // psychologisch // Infektiologie // Infektionsschutz // Amerika // Erdteil // Lateinamerika // Landeskunde // Kultur // Heilkunde // Humanmedizin // Medizin // Biologie // Mikrobiologie // Mikroorganismus // Parasit // Schmarotzer // Tropenmedizin // Virologie // Virus // Spezialgebiete // Pathologie // des Menschen // Statistik // MEDICAL // Infectious Diseases // Epidemiology // Microbiology // Naturopathy // Tropical Medicine // Parasitology // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Gesellschaft und Kultur // allgemein // Epidemiologie und medizinische Statistik // Infektiöse und ansteckende Krankheiten // Parasitologie // Mikrobiologie und Virologie // nicht-medizinisch, Rubrik: Biologie // Allgemeines, Lexika, Seiten: 243, Abbildungen: 30 farbige Abbildungen, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Neglected Tropical Diseases (Nr. 1), Gewicht: 524 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Académie des sciences coloniales
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die französische Académie des Sciences d Outre-Mer (Akademie der Überseewissenschaften) ist eine 1922 gegründete Gelehrtengesellschaft, deren wichtigstes Betätigungsfeld in der Geographie und Geschichte von Afrika, Lateinamerika, Asien und Ozeanien liegt. 1922 von Paul Bourdarie mit dem Ziel gegründet, die spezifischen Probleme mit den Überseeländern zu untersuchen, trug sie zunächst dem Namen Académie des sciences coloniales (Akademie der Kolonialwissenschaften). Seit Juni 1957 trägt sie den Namen Académie des sciences d Outre-Mer.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Mexiko unter Lazaro Cárdenas (1934-40) - Ein ty...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: Politik in Lateinamerika, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'At its very core, Mexican populism addressed to the needs of the people, mainly the poorest classes. Populist policies made the masses winners in the political game, rather than loosers...Mexican populism also contained nationalism and corporatism. The former meant promoting economic development using mainly Mexican capital. The latter entailed efforts by the government to build up labor, farmer middle-class and even business-associations and to integrate them into the state itself...'. Auf diese Weise charakterisierte Jorge Basurto, ein Kenner der politischen Landschaft Mexikos, verschiedene politische Regime in der Geschichte seines Landes. Mit seinen Worten nimmt er zumindest keine negative Einschätzung von Populismus vor. Gleichzeitig werden viele der wichtigen Themenbereiche in kompakter Form angedeutet. Einzelne Elemente dieses mexikanischen Populismus sollen Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit sein. Zur besseren Eingrenzung soll ihr Fokus auf der Präsidentschaft Lazaro Cárdenas' (1934-40) liegen. Der Mann wird von Basurto als Mexikos meist gefeierter und als führender Populist des Landes bezeichnet. Doch was ist überhaupt Populismus? Darunter stellt sich jeder etwas anderes vor. Um sich dem mexikanischen Populismus von Cárdenas nähern zu können, müssen Analyseinstrumente entwickelt werden. Sie sollen auf den Einzelfall angewendet werden und zu genaueren Aussagen hinführen. Weiss man mehr über diese als 'besonders populistisch' charakterisierte Zeit, sind möglicherweise Rückschlüsse auf ein Gesamtkonzept möglich. Für den theoretischen Rahmen lehnt sich die Arbeit an Nohlens Lexikonartikel sowie dem Eintrag 'Populism' in der International Encyclopedia of the Social and Behavioral Sciences an. Als Literaturgrundlage für Mexiko dient vor allem das monumentale Werk der beiden Colliers über den lateinamerikanischen Populismus. Die Ergänzungen leisten zahlreiche Zeitschriftenaufsätze oder Beiträge zu Sammelbänden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Mexiko unter Lazaro Cárdenas (1934-40) - Ein ty...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: Politik in Lateinamerika, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'At its very core, Mexican populism addressed to the needs of the people, mainly the poorest classes. Populist policies made the masses winners in the political game, rather than loosers...Mexican populism also contained nationalism and corporatism. The former meant promoting economic development using mainly Mexican capital. The latter entailed efforts by the government to build up labor, farmer middle-class and even business-associations and to integrate them into the state itself...'. Auf diese Weise charakterisierte Jorge Basurto, ein Kenner der politischen Landschaft Mexikos, verschiedene politische Regime in der Geschichte seines Landes. Mit seinen Worten nimmt er zumindest keine negative Einschätzung von Populismus vor. Gleichzeitig werden viele der wichtigen Themenbereiche in kompakter Form angedeutet. Einzelne Elemente dieses mexikanischen Populismus sollen Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit sein. Zur besseren Eingrenzung soll ihr Fokus auf der Präsidentschaft Lazaro Cárdenas' (1934-40) liegen. Der Mann wird von Basurto als Mexikos meist gefeierter und als führender Populist des Landes bezeichnet. Doch was ist überhaupt Populismus? Darunter stellt sich jeder etwas anderes vor. Um sich dem mexikanischen Populismus von Cárdenas nähern zu können, müssen Analyseinstrumente entwickelt werden. Sie sollen auf den Einzelfall angewendet werden und zu genaueren Aussagen hinführen. Weiß man mehr über diese als 'besonders populistisch' charakterisierte Zeit, sind möglicherweise Rückschlüsse auf ein Gesamtkonzept möglich. Für den theoretischen Rahmen lehnt sich die Arbeit an Nohlens Lexikonartikel sowie dem Eintrag 'Populism' in der International Encyclopedia of the Social and Behavioral Sciences an. Als Literaturgrundlage für Mexiko dient vor allem das monumentale Werk der beiden Colliers über den lateinamerikanischen Populismus. Die Ergänzungen leisten zahlreiche Zeitschriftenaufsätze oder Beiträge zu Sammelbänden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot