Angebote zu "Ungleichheiten" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Peters, Stefan: Bildungsreformen und soziale Un...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.03.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bildungsreformen und soziale Ungleichheiten in Lateinamerika, Titelzusatz: Kontinuität im Wandel in Venezuela und Uruguay, Autor: Peters, Stefan, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungsreform // Reform // Lateinamerika // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht // Wirtschaft // Ungleichheit // Regionalentwicklung // Politikwissenschaft // Politologie // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Vergleichende Politikwissenschaften, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 412, Gewicht: 606 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Matthes:Der Neo-Extraktivismus und die
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Neo-Extraktivismus und die Bürgerrevolution, Titelzusatz: Rohstoffwirtschaft und soziale Ungleichheiten in Ecuador, Autor: Matthes, Sebastian, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Regionalismus // Wirtschaftspolitik // Regionalentwicklung // Politik // Recht // Staat // Verwaltung // Parteien // Nachhaltigkeit // Sustainable Development // BUSINESS & ECONOMICS // Development // Regionalstudien // Soziologie // politische Ökonomie // Unternehmen und Umwelt // Grüne Unternehmensansätze, Rubrik: Soziologie, Seiten: 444, Abbildungen: 28 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Reihe: Politik in Afrika, Asien und Lateinamerika, Informationen: Book, Gewicht: 585 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika ab 19.9 € als Taschenbuch: Neue Perspektiven auf Wirtschaft Politik und Umwelt. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Matthes:Der Neo-Extraktivismus und die
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Neo-Extraktivismus und die Bürgerrevolution, Titelzusatz: Rohstoffwirtschaft und soziale Ungleichheiten in Ecuador, Autor: Matthes, Sebastian, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Regionalismus // Wirtschaftspolitik // Regionalentwicklung // Politik // Recht // Staat // Verwaltung // Parteien // Nachhaltigkeit // Sustainable Development // BUSINESS & ECONOMICS // Development // Regionalstudien // Soziologie // politische Ökonomie // Unternehmen und Umwelt // Grüne Unternehmensansätze, Rubrik: Soziologie, Seiten: 444, Abbildungen: 28 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Reihe: Politik in Afrika, Asien und Lateinamerika, Informationen: Book, Gewicht: 585 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Bildungsreformen und soziale Ungleichheiten in ...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bildungsreformen und soziale Ungleichheiten in Lateinamerika ab 64 € als Taschenbuch: Kontinuität im Wandel in Venezuela und Uruguay. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika ab 19.9 EURO Neue Perspektiven auf Wirtschaft Politik und Umwelt

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Bildungsreformen und soziale Ungleichheiten in ...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bildungsreformen und soziale Ungleichheiten in Lateinamerika ab 64 EURO Kontinuität im Wandel in Venezuela und Uruguay

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Bildungsreformen und soziale Ungleichheiten in ...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reduzierung sozialer Ungleichheiten ist im Zuge der 'Linkswende' in Lateinamerika erneut prominent auf der politischen Agenda vertreten. Der Bildung wird dabei zentrale Bedeutung zugesprochen. Die Studie untersucht die Möglichkeiten und Grenzen der Reduzierung sozialer Ungleichheiten mittels der aktuellen bildungspolitischen Reformen in Venezuela und Uruguay. Zusätzlich zu einem Überblick zur Bildungssituation und zu aktuellen bildungspolitischen Reformprozessen in Lateinamerika wird ein neuer Zugang zur Analyse von Bildung und sozialen Ungleichheiten vorgestellt.Die empirische Untersuchung der unterschiedlichen bildungspolitischen Reformpfade der 'Linksregierungen' in Venezuela und Uruguay und die erstaunliche Konvergenz ihrer sozialpolitischen Ergebnisse relativiert zudem die Relevanz der Unterscheidung zwischen den 'zwei Linken' in Lateinamerika und gibt Anregungen für die entwicklungspolitische Debatte zur Bildung.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Gesundheitspolitik in Lateinamerika
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zugang zu Gesundheitsversorgung hängt in Lateinamerika stark von der sozialen Herkunft ab. Anhand der Fallstudien El Salvador und Argentinien analysiert die Studie, weshalb die Gesundheitssysteme der Region sich durch eklatante soziale Ungleichheiten auszeichnen, die trotz zahlreicher Reformversuche kaum verringert wurden. Im Fokus stehen die sozialen Auseinandersetzungen zwischen Regierungen, internationalen Organisationen, Gewerkschaften und sozialen Bewegungen um die Gestaltung der Gesundheitspolitik. Wie stark ließen sich Privatisierungen im Gesundheitsbereich durchsetzen und inwiefern sind diese durch internationale Einflüsse, historische Strukturen und soziale Kräfteverhältnisse geprägt?Die Autorin ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Internationale und Intergesellschaftliche Beziehungen der Universität Kassel.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot