Angebote zu "Walter" (9 Treffer)

Lateinamerika als Buch von Walter Berg
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerika:Literatur - Geschichte - Kultur. Eine Einführung. Sonderausgabe der 1. Auflage 1995 Walter Berg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Virtuose Gitarrenmusik aus Spanien u.Lateinamerika
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Virtuose Gitarrenmusik aus Spanien u.Lateinamerika: Walter & Erni Feybli

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Suchbild Lateinamerika als eBook Download von G...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Suchbild Lateinamerika:Essays über interkulturelle Wahrnehmung. Zu seinem 80. Geburtstag Gustav Siebenmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
el tesoro de cuentos / Der Märchen-Schatz (Zwei...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

el tesoro de cuentos / Der Märchen-Schatz (Zweisprachiges Hörbuch):cuentos y fábulas de Espana y Latinoamérica leidos por José Paniagua y Ulli Simon / Geschichten und Fabeln aus Spanien und Lateinamerika Juliane Buschhorn-Walter/ Claudia von Holten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Schwarze Flamme
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwarze Flamme ist eine Geschichte der Gegenmacht: die Südafrikaner Lucien van der Walt und Michael Schmidt legen eine umfassende Systematik und internationale Geschichte des Anarchismus und eine Auseinandersetzung mit Kernfragen wie Organisierung, Strategie und Taktik vor. Vom 19. Jahrhundert bis zu heutigen antikapitalistischen Bewegungen zeichnen sie anarchistische Traditionen und seine zeitgenössischen Formen nach und untersuchen anarchistische Positionen zu Rasse, Gender, Klasse und Imperialismus. Durch ihre entschieden konzeptionelle Herangehensweise stellen sie die bisherige Geschichtsschreibung in einen neuen Rahmen. Mit seinem großen Umfang und der internationalen Dimension der Materialsammlung auch zu Lateinamerika, Asien und Afrika gibt es umfassende Informationen darf das Buch bereits jetzt als Standardwerk anarchistischer Geschichtsschreibung gelten: systematisch, kontrovers und ausgesprochen gut lesbar. Bereits vor dem Erscheinen auf Deutsch machte das Buch auch hierzulande Furore, weil manche Rezensenten den Anarchismus durch van der Walt & Schmidt in ein syndikalistisches Korsett gezwängt sehen. Dieser konservativen Haltung der Besprechungen entgegnen die Übersetzer im Nachwort.´´ Ein Standardwerk zur Theorie und Praxis des weltweiten Anarchosyndikalismus der letzten 150 Jahre!

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Versionen Montezumas als eBook Download von Ank...
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(129,95 € / in stock)

Versionen Montezumas:Lateinamerika in der historischen Imagination des 19. Jahrhunderts. Mit dem vollständigen Manuskript von Oswald Spenglers Montezuma. Ein Trauerspiel (1897). Anke Birkenmaier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
´´... es ist die Zeit, wo die Erinnerung an die...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerhard Scheumann (1930-1998) hat Mediengeschichte geschrieben: seit Anfang der 1960er-Jahre als Erfinder des ersten politischen Zeit-Magazins PRISMA beim Deutschen Fernsehfunk, danach mehr als 25 Jahre gemeinsam mit Walter Heynowski als Filmdokumentarist an den Brennpunkten des Kalten Krieges und der ´´heißen´´ Kriege in Afrika, Asien und Lateinamerika. In Ost und West gleichermaßen als einer der herausragenden Vertreter des internationalen Dokumentarfilms geehrt, gehörte Scheumann nach 1989 zu den prominentesten und umstrittensten Intellektuellen der deutsch-deutschen Vereinigung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Reise des jungen Che, 1 DVD
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Frei nach den Tagebüchern des Ernesto Che Guevara 1952 beschließen die beiden Studenten Ernesto Guevara (Gael García Bernal) und Alberto Granado (Rodrigo de la Serna), eine Entdeckungsreise durch ihren Kontinent Lateinamerika zu unternehmen. Zuerst auf einem alten Norton-500-Motorrad, dann zu Fuß, per Amazonas-Dampfer und auf den Ladeflächen unzähliger klappriger Lastwagen. Was als Abenteuer beginnt, entwickelt sich schnell in eine andere Richtung. Denn die Konfrontation mit der sozialen und politischen Wirklichkeit der bereisten Länder verändert die Weltsicht der beiden Freunde. Aus den beiden unbesorgten, in den Tag hineinlebenden Jünglingen werden zwei nachdenkliche Männer mit neuen Wertvorstellungen und dem Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit. Walter Salles, der mit ´´Central Station´´ den Goldenen Bären der Berlinale, den Golden Globe sowie eine Oscar®-Nominierung erhielt, inszenierte mit DIE REISE DES JUNGEN CHE ein bewegendes und leidenschaftliches Roadmovie durch Lateinamerika. Mitreißende Schauspielkunst zeigen die beiden Hautdarsteller Gael García Bernal (´´Amores Perros´´) und Rodrigo de la Serna (´´Nuts for Love´´). Das Drehbuch basiert auf den Originalaufzeichnungen von Che Guevara und als ausführender Produzent zeichnet Robert Redford verantwortlich. Bei der diesjährigen Oscar®-Verleihung erhielt der Film einen Oscar® in der Kategorie ´´Bester Filmsong´´ und eine Oscar®-Nominierung für das ´´Beste Drehbuch´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot