Angebote zu "Washington" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Ellis, Tonya Duncan: Sophie Washington
10,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sophie Washington, Titelzusatz: Mission: Costa Rica, Autor: Ellis, Tonya Duncan, Verlag: Page Turner Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: JUVENILE FICTION // People & Places // Caribbean & Latin America // Karibik // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Lateinamerika // Kinder // Jugendliche: Sachbuch: Orte und Menschen, Rubrik: Kinder- // Jugendromane u. -erzählungen, Seiten: 126, Informationen: Paperback, Gewicht: 144 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Washington Consensus in Lateinamerika
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Washington Consensus in Lateinamerika ab 59 € als Taschenbuch: Konzepte und Überlegungen zur Vervollständigung der Reformagenda. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Ellis, Tonya Duncan: Sophie Washington
9,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sophie Washington, Titelzusatz: Mission: Costa Rica, Autor: Ellis, Tonya Duncan, Verlag: Page Turner Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: JUVENILE FICTION // People & Places // Caribbean & Latin America // Karibik // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Lateinamerika // Kinder // Jugendliche: Sachbuch: Orte und Menschen, Rubrik: Kinder- // Jugendromane u. -erzählungen, Seiten: 126, Informationen: Paperback, Gewicht: 144 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Martinez, Oscar: A History of Violence: Living ...
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.03.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: A History of Violence: Living and Dying in Central America, Autor: Martinez, Oscar, Solist: Anderson, Jon Lee, Übersetzung: Washington, John B., Verlag: VERSO, Sprache: Englisch, Schlagworte: HISTORY // General History // Latin America // Central America // SOCIAL SCIENCE // Violence in Society // Regional Studies // Amerikanische Geschichte // Süd // und Zentralamerika // inklusive Mexiko // Lateinamerika // Regionalstudien, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 288, Gewicht: 489 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
China's Interactions with Latin America and the...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während seines Staatsbesuches in Lateinamerika und der Karibik (2020) betonte US-Staatssekretär Mike Pompeo die Notwendigkeit, die Volksrepublik China aus der Region, die als "strategischer Hinterhof" der USA gilt, herauszuhalten. Zuvor hatten US-Politiker dargelegt, dass die USA eine enge Kooperation mit der Organisation amerikanischer Staaten anstreben sollten, um der Ausbreitung autokratischer Regimestrukturen in Lateinamerika (und der Ausweitung der chinesischen Einflusssphäre) entgegenzuwirken. Der vorliegende Sammelband untersucht die Rolle der VR China in Lateinamerika im Kontext von Regionalorganisationen sowie anhand ausgewählter bilateraler Beziehungsstrukturen - vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen Washington und Beijing. Mit Beiträgen von Mateo Arbeiter, Pamela Aróstica Fernández, Bruna Bosi Moreira, Benjamin Creutzfeldt, Jefferson dos Santos Estevo, Evan Ellis, Victor Jeifets, Víctor M. Mijares, Haibin Niu, Nele Noesselt, Detlef Nolte, Ana Soliz de Stange, Laís Forti Thomaz und Eduardo Velosa.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
China's Interactions with Latin America and the...
59,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Während seines Staatsbesuches in Lateinamerika und der Karibik (2020) betonte US-Staatssekretär Mike Pompeo die Notwendigkeit, die Volksrepublik China aus der Region, die als "strategischer Hinterhof" der USA gilt, herauszuhalten. Zuvor hatten US-Politiker dargelegt, dass die USA eine enge Kooperation mit der Organisation amerikanischer Staaten anstreben sollten, um der Ausbreitung autokratischer Regimestrukturen in Lateinamerika (und der Ausweitung der chinesischen Einflusssphäre) entgegenzuwirken. Der vorliegende Sammelband untersucht die Rolle der VR China in Lateinamerika im Kontext von Regionalorganisationen sowie anhand ausgewählter bilateraler Beziehungsstrukturen - vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen Washington und Beijing. Mit Beiträgen von Mateo Arbeiter, Pamela Aróstica Fernández, Bruna Bosi Moreira, Benjamin Creutzfeldt, Jefferson dos Santos Estevo, Evan Ellis, Victor Jeifets, Víctor M. Mijares, Haibin Niu, Nele Noesselt, Detlef Nolte, Ana Soliz de Stange, Laís Forti Thomaz und Eduardo Velosa.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Leben ist mehr als Kapital
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist nach mehrjähriger Vorbereitung in der Zeit zwischen August und November 2001 geschrieben worden - in dieser Zeit liegt der 11. September. An diesem Tag erinnert man sich in Lateinamerika als den Tag, am dem 1973 nach intensiver Destabilisierungsarbeit in Chile der Plan von Nixon und Kissinger in ERfüllung ging, den demokratisch gewählten sozialistischen Präsidenten Salvador Allende zu stürzen. Am 11. September 2001 standen wieder Rauchwolken am Himmel, diesmal über Washington und New York, ebenfalls von terroristischen Flugzeugen verursacht. In Lateinamerika mischte sich in die Trauer über die zivilen Opfer die Erinnerung an 1973. Die Frage stellt sich so: Gegenwärtig schaukelt sich der Terror hoch zwischen der vom westlichen Imperium gestützten Weltwirtschaft auf der einen und dem fundamentalistischen Widerstand dagegen auf der anderen Seite - wie können wir diesen Teufelskreis überwinden? Zur Beantwortung dieser Frage soll dieses Buch einen Beitrag liefern.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Leben ist mehr als Kapital
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist nach mehrjähriger Vorbereitung in der Zeit zwischen August und November 2001 geschrieben worden - in dieser Zeit liegt der 11. September. An diesem Tag erinnert man sich in Lateinamerika als den Tag, am dem 1973 nach intensiver Destabilisierungsarbeit in Chile der Plan von Nixon und Kissinger in ERfüllung ging, den demokratisch gewählten sozialistischen Präsidenten Salvador Allende zu stürzen. Am 11. September 2001 standen wieder Rauchwolken am Himmel, diesmal über Washington und New York, ebenfalls von terroristischen Flugzeugen verursacht. In Lateinamerika mischte sich in die Trauer über die zivilen Opfer die Erinnerung an 1973. Die Frage stellt sich so: Gegenwärtig schaukelt sich der Terror hoch zwischen der vom westlichen Imperium gestützten Weltwirtschaft auf der einen und dem fundamentalistischen Widerstand dagegen auf der anderen Seite - wie können wir diesen Teufelskreis überwinden? Zur Beantwortung dieser Frage soll dieses Buch einen Beitrag liefern.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Drehbuch für den 3.Weltkrieg (eBook, ePUB)
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel der U.S amerikanischen Ausgabe: Blueprint For Action Deutscher Titel: Drehbuch für den 3.Weltkrieg/Die zukünftige neue Weltordnung Thomas P. M. Barnett ist Verfasser des bahnbrechenden Bestsellers The Pentagon's New Map (deutsche Ausgabe: "Der Weg in die Weltdiktatur"), des mit Sicherheit "einflussreichsten Buches unserer Zeit" (Chicago Sun-Times). Nun hat der Mann, den das Magazin Esquire als "den Strategen" tituliert, seine topaktuellen Analysen auf einer neuen Stufe fortgesetzt. The Pentagon's New Map war nach seinem Erscheinen eines der meistdiskutierten Bücher weltweit - eine fundamentale Neuinterpretation von Krieg und Frieden in der Welt nach dem 11. September 2001, die eine unwiderstehliche Vision der Zukunft lieferte. Nun erläutert der Militärberater und Analytiker Thomas P. M. Barnett unsere möglichen kurz- und langfristigen Beziehungen zu Ländern wie dem Iran und dem Irak, zu China und Nordkorea, zum Nahen Osten, zu Afrika und Lateinamerika; dabei erläutert er, welche Strategien zu verfolgen sind, welche politischen Strukturen wir aufbauen müssen und welche Hürden wir zu überwinden haben. Nachdem sein erstes Buch auf bestechende Weise "die Rahmenbedingungen der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts" (Business Week) explizierte, ist sein neues Werk noch etwas mehr: ein kraftvoller Wegweiser durch eine unsichere, chaotische Welt in eine Zukunft, die es zu schaffen gilt. "Barnetts Buch The Pentagon's New Map überwand die Grenzen unseres Denkens nach dem 11. September und entwarf eine neue Weltsicht. Nun zeigt er uns, wie wir sie verwirklichen können." Library Journal "Provokativ!" Kirkus Review "Er umreißt die geopolitische Grundlinie einer großen Strategie, um dem neuen Terrorismus zu begegnen." National Review "Barnett wird sich als einer der bedeutendsten strategischen Denker unserer Zeit erweisen." Michael Barone, USNews.com "Das einflussreichste und bedeutendste Werk über Verteidigungspolitik in unseren Tagen." David Ignatius, The Washington Post Barnett hält den Rekord als weitsichtiger Prognostiker." Business Week Blog von Thomas P.M. Barnett: http://thomaspmbarnett.com/globlogization/2016/8/23/pentagons-new-map-and-blueprint-for-action-coming-out-in-ger.html

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot